Kryptowährungen:  11,148Börsen:  391Marktkapitalisierung:  €1,354,540,108,934Vol. 24 h:  €67,635,345,870Dominanz:  BTC: 46.0% ETH: 19.1%ETH-Gas:  27 Gwei
Kryptowährungen:  11,148Börsen:  391Marktkapitalisierung:  €1,354,540,108,934Vol. 24 h:  €67,635,345,870Dominanz:  BTC: 46.0% ETH: 19.1%ETH-Gas:  27 Gwei
AKRO

AkropolisAKRO

Rang #369
Token
Auf 41,557 Watchlists

Preis (Akropolis) (AKRO)

€0.01962
5.01%

0.0000005903 BTC5.76%

0.00000886 ETH5.76%

Tief:€0.01775
Hoch:€0.01963
24 Stunden
AKRO  Akropolis AKROPrice: €0.01962 5.76%
Marktkapitalisierung
€61,334,719
5.76%
Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung
€78,464,999
15.52%
Volumen
24 Stunden
€7,349,194
23.03%
Volumen / Marktkapitalisierung
0.1198
Umlaufversorgung
3.13B AKRO
Maximale Versorgung
--
Gesamtversorgung
4,000,000,000
Sponsored

Akropolis Chart

Loading Data

Please wait, we are loading chart data

AKRO-Kursdaten live

Der Akropolis-Preis heute liegt bei €0.019616 EUR mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von €7,349,255 EUR. Akropolis ist in den letzten 24 Stunden um 5.76% angestiegen. Das aktuelle CoinMarketCap-Ranking ist #369, mit einer Marktkapitalisierung von €61,335,229 EUR. Es verfügt über ein zirkulierendes Angebot von 3,126,730,140 AKRO Coins und der Maximalvorrat ist nicht verfügbar.

Die Top-Börsen für den Handel mit Akropolis sind derzeit Binance, FTX, Huobi Global, CoinTiger, und . Weitere sind auf unserer aufgeführt.

Was ist Akropolis (AKRO)?

Akropolis ist ein Unternehmen, das ein auf Ethereum basiertes dezentrales Finanz-Protokoll betreibt, das ein autonomes Finanz-Ökosystem zum Sparen und zur Vermögensbildung, unter anderem auch durch Kreditaufnahme und -vergabe, bereitstellen soll. Dazu bietet es eine Reihe von Produkten an, darunter AkropolisOS, ein System für die Entwicklung gewinnorientierter dezentraler autonomer Organisationen, Sparta, eine Plattform für unbesicherte Kreditvergabe, und Delphi, ein Yield Farming-Aggregator und Tool zur Durchschnittspreisfindung für Dollar.

Das Projekt verwendet einen ERC-20-Token, AKRO, für die Protokollführung über seine Suite von Produkten hinweg.

Akropolis wurde erstmals im März 2018 angekündigt und dann im Juni 2020 auf dem Hauptnetz von Ethereum gelauncht.

Wer sind die Gründer von Akropolis?

Akropoli wurde 2017 von Ana Andrianova gegründet. Kate Kurbanova trat später als Mitbegründerin bei.

Bevor sie Akropolis gründete und als CEO fungierte, war Andrianova Mitbegründerin und Geschäftsführerin von Apiro Capital, einer daten- und technologiegetriebenen Investment-Management-Firma. Sie gründete außerdem die Beratungsfirma für Privatkapital Sirin Capital. Sie verfügt über zusätzliche Investmenterfahrung aus ihrer Tätigkeit als Fondsmanagerin bei Lehman Brothers und als Analystin für Hedgefonds in Schwellenländern bei Emergent Asset Management, wo sie für die Strategie von privaten Beteiligungsfonds verantwortlich war. Darüber hinaus hat Kurbanova auch als Beraterin für The Bee Token, die Web3 Foundation, Tenzorum und OpenMaker gearbeitet.

Kurbanova begann im Januar 2018 als Beraterin bei Akropolis, wurde dann im Juni 2018 offiziell als Vollzeitmitarbeiterin dazugeholt und für ihren Beitrag zum Projekt als Mitbegründerin anerkannt. Vor ihrer Tätigkeit bei Akropolis war Kurbanova Leiterin der Analyseabteilung bei der Krypto-Asset-Intelligence-Firma Cindicator, wo sie Forschungstools und -methoden entwickelte und Mitautorin des firmeneigenen CND-Token-Modells und Whitepapers war. Außerdem fungierte sie als Community- und Produktberaterin für Svandis.

Was macht Akropolis einzigartig?

Akropolis wurde als verteilter Spar- und Pensionsfonds konzipiert — eine Lösung für das, was es in seiner ersten Veröffentlichung als "eine sich ankündigende Pensionsdefizitapokalypse" beschrieben hat, die aus dem unvermeidlichen Zusammenbruch der staatlichen Pensionssysteme resultieren wird. Im August 2020 erklärte das Unternehmen allerdings, dass es seinen Fokus durch die Schaffung von AkropolisOS auf den Aufbau des zugrundeliegenden Rahmens für ein solches System verlagern würde, um den schnellen Start von gewinnorientierten Kapitalpools zu ermöglichen.

AkropolisOS ist ein auf Stabilität basiertes, modulares System für die Erstellung und Verwaltung verteilter Kapitalpools und dient als Basis für die Sparta- und Delphi-Plattformen des Unternehmens, wobei die erstere den Zugang zu unbesicherten Darlehen gewährt. Akropolis behauptete, dass seine Produkte im Gegensatz zu denen anderer DeFi-Protokolle das mit diesen Darlehen verbundene Risiko reduziere, indem Community-Anreize in Form von AKRO für diejenigen bereitgestellt werden würden, die genaue Risikobewertungen anbieten.

Das Unternehmen gab im Dezember 2018 einen Einblick in sein Geschäftsmodell und berichtete, dass es sich auf den Aufbau einer Pipeline von institutionellen Partnern und Kunden, die Entwicklung von technologischen und akademischen Partnerschaften und den Aufbau des Akropolis-Ökosystems konzentrieren würde. Das Projekt verfügt außerdem über eine beträchtliche Anzahl von AKRO, die für interne Tätigkeiten wie Marketing und Partnerschaftsaufbau verwendet werden.

Verwandte Seiten :

Erfahre mehr über Aave, eine bedeutende DeFi-Plattform, die unbesicherte Kredite anbietet.

Erfahre mehr über Maker, die größte DeFi-Kreditvergabe-Plattform gemessen am gesperrten Gesamtwert.

Neu bei DeFi? Lies Dir die ausführlichen Anleitungen auf Alexandria, der Online-Bildungsressource von CoinMarketCap, durch.

Bleibe mit dem CoinMarketCap-Blog bezüglich der neuesten DeFi-News auf dem Laufenden.

Wie viele Akropolis-Coins (AKRO) sind im Umlauf?

Akropolis verfügt über einen festen Maximalvorrat von 4 Milliarden AKRO-Tokens. Das Unternehmen führte anfänglich zwei private Tokenvorverkäufe zwischen Januar 2018 und Juni 2018 durch. Die erste Runde war für Investoren, Berater und strategische Partner bestimmt, die zweite für aktive Community-Mitglieder. Die beiden Verkäufe zusammen repräsentieren 22,5 % des gesamten Tokenvorrats. Die verkauften AKRO wurde nach dem öffentlichen Verkauf für zwei Monate gesperrt und unterliegen monatlichen Sperrfristen für weitere 12 Monate.

460 Millionen AKRO — 11.5% des Gesamtvorrats — wurden freigegeben, um ein Anfangsangebot in Umlauf zu bringen, sobald die öffentliche Zulassung des Tokens im Juli 2019 an der Kryptowährungs-Börse Huobi Global erfolgte, wobei 8 % an die Börse und 3,5 % ans Unternehmen flossen. Alle weiteren AKRO unterlagen nach der öffentlichen Börsennotierung Sperrfristen. 9,5 % waren für Teammitglieder und Berater reserviert, mit einer einjährigen Sperrfrist und einer monatlichen Unverfallbarkeit über 12 Monate — später bis Januar 2021 verlängert; 14 % für Marketing und Gemeinschaftsinitiativen, mit einer zweimonatigen Sperrfrist und einer jeweiligen monatlichen Unverfallbarkeit von 2 %, 1.5 %, 1 %, 2,5 %, 4 % und 3 % des Gesamtangebots; und weitere 42,5 % für das Unternehmen, wobei 40,5 % eine einjährige Sperrfrist haben und monatlich über zwei Jahre übertragen werden und 0,5 %, 0,5 % und 1 % des gesamten Tokenangebots nach 90, 120 beziehungsweise 180 Tagen freigeschaltet werden.

Aktualisierungen der Sperrfristen von Akropolis sind in einer Online-Tabelle öffentlich zugänglich.

Wie wird das Akropolis-Netzwerk gesichert?

Die Produkt-Suite von Akropolis nutzt einen Governance-Token, AKRO, um das Protokoll zu schützen. Da es sich bei AKRO um einen ERC-20-Token handelt, verlassen sich Transaktionen auf den Proof-of-Work-Konsens-Algorithmus der Ethereum-Blockchain, um alle On-Chain-Datensätze zu bestätigen. Mit einem PoW-Konsens konkurrieren Miner miteinander, um der Blockchain neue Blocks hinzuzufügen. Die Mehrheit aller Knotenpunkte im Netzwerk muss einen Datensatz bestätigen, bevor er veröffentlicht wird.

Im August 2019 wurden die Smart Contracts für AKRO von der Blockchain-Sicherheitsfirma CertiK geprüft. Das Unternehmen stellte fest, dass die Smart Contracts — nachdem Akropolis einige vorgeschlagene Änderungen umgesetzt hatte — "strukturell solide und nicht anfällig für klassisch bekannte Anti-Patterns oder Sicherheitsprobleme waren."

Im August 2020 hat Akropolis berichtet, dass es mehrere, jedoch erfolglose, Hackversuche auf die Smart Contracts gab. Daraufhin wurden alle nicht gesperrten AKRO, die sich noch in Smart Contracts befanden, in Depot-Wallets mit höherer, institutioneller Sicherheit verschoben. Später im selben Monat kündigte Akropolis ein Bug-Bounty-Programm an, bei dem Belohnungen in AKRO oder Stablecoins an diejenigen gezahlt würden, die eine bisher unentdeckte Sicherheitslücke melden.

Wo kann man Akropolis (AKRO) kaufen?

AKRO wurde zuerst auf Huobi Global gelistet, ist jetzt aber an einer Reihe bedeutender Börsen zum Kauf erhältlich, darunter Binance, MXC.COM, KuCoin und Uniswap (V2). AKRO kann gegen Fiat-Währungen wie den US-Dollar, Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) und Stablecoins wie Tether (USDT) und USD Coin (USDC) gehandelt werden.

Interessierst Du Dich dafür, AKRO oder andere Kryptowährungen wie zum Beispiel Bitcoinzu kaufen? CoinMarketCap bietet Dir eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, in der Du alles über Kryptowährung und den Kauf Deiner ersten Coins erfährst.

converter-coin-logo

AKRO

Akropolis

converter-coin-logo

EUR

Euro

AKRO Preisstatistiken

Akropolis Preis heute
Preis (Akropolis)€0.01962
Kursänderung24h€0.0009354
5.01%
24-Stunden-Tief / 24-Stunden-Hoch
€0.01775 /
€0.01963
Handelsvolumen24h€7,349,193.61
23.58%
Volumen / Marktkapitalisierung0.1198
Marktdominanz0.00%
Marktrang#369
Akropolis Marktkapitalisierung
Marktkapitalisierung€61,334,719.43
5.01%
Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung€78,464,999.13
14.70%
Akropolis Preis gestern
Tiefst-/ Höchstwerte von gestern
€0.0179 /
€0.01974
Eröffnungs-/Schlusskurs (Gestern)
€0.01803 /
€0.01816
Änderung (Gestern)

0.75%

Volumen (Gestern)€9,656,296.00
Akropolis Preisentwicklung
7-Tage-Tief/ 7-Tage-Hoch
€0.01569 /
€0.01974
30-Tage-Tief/ 30-Tage-Hoch
€0.01204 /
€0.02094
90-Tage-Tief/ 90-Tage-Hoch
€0.01142 /
€0.04645
52-Wochen-Tief/ 52-Wochen-Hoch
€0.006462 /
€0.07463
Allzeithoch
Apr 07, 2021 (4 months ago)
€0.07463
73.90%
Allzeittief
Jan 20, 2020 (2 years ago)
€0.00045
4228.34%
ROI (Akropolis)

365.98%

Akropolis Liefern
Umlaufversorgung3,126,730,140 AKRO
Gesamtversorgung4,000,000,000 AKRO
Maximale VersorgungKeine Daten