Kryptowährungen:  10,643Börsen:  381Marktkapitalisierung:  €1,114,813,262,431Vol. 24 h:  €72,321,248,186Dominanz:  BTC: 46.7% ETH: 16.3%ETH-Gas:  33 Gwei
Kryptowährungen:  10,643Börsen:  381Marktkapitalisierung:  €1,114,813,262,431Vol. 24 h:  €72,321,248,186Dominanz:  BTC: 46.7% ETH: 16.3%ETH-Gas:  33 Gwei
XLM

StellarXLM

Rang #19
Coin
Auf 539,347 Watchlists

Preis (Stellar) (XLM)

€0.2128
4.48%

0.000007661 BTC3.79%

0.0001367 ETH3.79%

Tief:€0.2068
Hoch:€0.2289
24 Stunden
XLM  Stellar XLMPrice: €0.2128 3.79%
Marktkapitalisierung
€4,935,671,785
3.78%
Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung
€10,641,007,193
7.50%
Volumen
24 Stunden
€383,052,060
11.53%
Volumen / Marktkapitalisierung
0.07761
Umlaufversorgung
23.19B XLM
46%
Maximale Versorgung
50,001,806,812
Gesamtversorgung
50,001,803,086

Stellar Chart

Loading Data

Please wait, we are loading chart data

XLM-Kursdaten live

Der Stellar-Preis heute liegt bei €0.212836 EUR mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von €383,093,774 EUR. Stellar ist in den letzten 24 Stunden um 3.79% gefallen. Das aktuelle CoinMarketCap-Ranking ist #19, mit einer Marktkapitalisierung von €4,936,209,281 EUR. Es verfügt über ein zirkulierendes Angebot von 23,192,589,067 XLM Coins und ein Maximalvorrat von 50,001,806,812 XLM Coins.

Die Top-Börsen für den Handel mit Stellar sind derzeit Binance, OKEx, Huobi Global, CoinTiger, und . Weitere sind auf unserer aufgeführt.

Was ist Stellar (XLM)?

Einfach ausgedrückt: Stellar ist ein offenes Netzwerk, das es ermöglicht, Geld zu übertragen und aufzubewahren. Als es im Juli 2014 veröffentlicht wurde, bestand eines seiner Ziele darin, die finanzielle Inklusion zu fördern, indem es den Anteil der Weltbevölkerung erreichen wollte, der kein Bankkonto hat — die Prioritäten verlagerten sich jedoch schon bald darauf, Finanzunternehmen durch Blockchain-Technologie zu helfen, sich miteinander zu verbinden.

Der netzwerkeigene Token, Lumens, dient als Brücke, die den grenzüberschreitenden Handel mit Vermögenswerten kostengünstiger macht. All dies zielt darauf ab, bestehende Zahlungsanbieter, die häufig hohe Gebühren für einen ähnlichen Dienst erheben, anzufechten.

Falls Dir das alles bekannt vorkommt, hier kurz die Details: Stellar basierte ursprünglich auf dem Ripple Labs-Protokoll. Die Blockchain wurde als Ergebnis einer Hard Fork (Abspaltung) geschaffen und der Code anschließend neu geschrieben.

Wer sind die Gründer von Stellar?

Jed McCaleb gründete Stellar mit der Anwältin Joyce Kim, nachdem er Ripple 2013 wegen Meinungsverschiedenheiten bezüglich der zukünftigen Ausrichtung des Unternehmens verlassen hatte.

Bei der Erläuterung des Grundprinzips von Stellar äußerte sich McCaleb gegenüber CoinMarketCap im September 2020 wie folgt: „das gesamte ursprüngliche Design von Stellar sieht vor, dass Fiat-Währungen und andere Arten von Wert parallel zueinander und parallel zu Krypto-Assets laufen. Das ist super wichtig, um das Ganze zum Mainstream zu machen. “

Das Ziel von McCaleb ist es, sicherzustellen, dass Stellar den Menschen die Möglichkeit gibt, ihre Fiat-Währung in Krypto umzuwandeln — dabei soll die Reibung beseitigt werden, die Menschen normalerweise erleben, wenn sie Geld an verschiedenste Orte in der ganzen Welt schicken wollen.

Er ist derzeit CTO von Stellar sowie Mitbegründer der Stellar Development Foundation. Diese gemeinnützige Organisation zielt darauf ab, "das wirtschaftliche Potenzial der Welt zu erschließen, indem Geld fließender gemacht wird, Märkte offener gestaltet und Menschen stärker bevollmächtigt werden".

Was macht Stellar einzigartig?

Gebühren sind für viele ein Knackpunkt. Die hohen Kosten für grenzüberschreitende Zahlungen sind jedoch nicht nur auf fiatbasierte Zahlungslösungen wie PayPal beschränkt — es ist auch bekannt, dass Transaktionsgebühren auf den Bitcoin- und Ethereum-Blockchains aufgrund von Überlastungen in die Höhe schnellen.

Stellar ist in dem Sinne einzigartig, dass jede Transaktion nur 0,00001 XLM kostet. Die Tatsache, dass eine Einheit dieser Kryptowährung (zum Zeitpunkt des Abfassens dieses Textes) nur wenige Cents kostet, trägt dazu bei, dass Nutzer mehr von ihrem Geld behalten.

Nur wenige Blockchain-Projekte haben es geschafft, Partnerschaften mit großen Markentechnologieunternehmen und Fintech-Firmen zu sichern. Vor einigen Jahren haben sich Stellar und IBM zusammengetan, um World Wire zu starten, ein Projekt, mit dem große Finanzinstitute Transaktionen an das Stellar-Netzwerk senden und Transaktionen mit Bridge-Assets (Wertanlage-Brücken) wie Stablecoins durchführen können.

Obwohl andere Blockchains über Gemeinschaftsmittel verfügen, was bedeutet, dass Projekte, die zur Förderung des Ökosystems beitragen, Zuschüsse erhalten können, ermöglicht es Stellar seinen Nutzern, darüber abzustimmen, welche Unternehmen diese Unterstützung erhalten sollen.

Verwandte Seiten :

Finde mehr über XRP heraus, die Kryptowährungen von der sich XLM abgespaltet hat

Lies das "Crypto Titans"-Interview mit Jed McCaleb von Stellar

CMC Alexandria: die beste Bildungsressource für Krypto

Viele weitere Interviews auf dem Blog von CoinMarketCap

Wie viele Stellar-Coins (XLM) sind im Umlauf?

Beim Launch des Stellar-Netzwerks 2015 wurden insgesamt 100 Milliarden XLM ausgegeben — aber seit dem Starttermin haben sich die Dinge geändert. Gegenwärtig beträgt der Gesamtvorrat 50 Milliarden XLM und das sich im Umlauf befindliche Angebot liegt derzeit bei 20,7 Milliarden.

2019 gab die Stellar Development Foundation bekannt, dass sie mehr als die Hälfte des Vorrats der Kryptowährung verbrennen werde. Dies bedeutet, dass Stellar jetzt ungefähr 30 Milliarden XLM kontrolliert. Während ein Teil dieses Kapitals für die Vermarktung und Unterstützung der Organisation vorgesehen ist, ist etwa ein Drittel für Investitionen in andere Blockchain-Projekte reserviert.

Die Stiftung erklärte, warum dieser drastische Schritt erforderlich war — mit dem Versprechen, XLM in Zukunft nicht mehr zu verbrennen — mit den folgenden Worten: „SDF kann schlanker sein und die Arbeit, für die es geschaffen wurde, mit weniger Lumens ausführen… diese 55,5 Milliarden Lumens hätten die Verbreitung von Stellar auch nicht gesteigert. “

Wie wird das Stellar-Netzwerk gesichert?

Das Netzwerk wird mithilfe des Stellar Consensus Protocol gesichert, dem nachgesagt wird, dass es die folgenden vier Haupteigenschaften aufweist: "dezentrale Steuerung, geringe Wartezeit, flexibles Vertrauen und asymptotische Sicherheit".

Mittels SCP kann sich jeder dem Prozess der Konsensfindung anschließen, bei welcher keine einzelne Einheit die Mehrheit der Entscheidungsbefugnisse erhalten kann. Transaktionen werden außerdem kostengünstig und innerhalb weniger Sekunden bestätigt — und es gibt Sicherheitsvorkehrungen, die böswillige Akteure daran hindern, sich dem Netzwerk anzuschließen.

Wo kann man Stellar (XLM) kaufen?

Laut Stellar ist XLM an einer Reihe von Top-Börsen gelistet — darunter Binance, Coinbase, Kraken, Bittrex, Bitfinex, Upbit und Huobi. Es ist auch üblich, Fiat vor dem Kauf von Altcoins in Bitcoin umzuwandeln; weitere Informationen dazu findest Du in unserem Handbuch.

converter-coin-logo

XLM

Stellar

converter-coin-logo

EUR

Euro

XLM Preisstatistiken

Stellar Preis heute
Preis (Stellar)€0.2128
Kursänderung24h€-0.009977
4.48%
24-Stunden-Tief / 24-Stunden-Hoch
€0.2068 /
€0.2289
Handelsvolumen24h€383,052,059.62
12.16%
Volumen / Marktkapitalisierung0.07761
Marktdominanz0.44%
Marktrang#19
Stellar Marktkapitalisierung
Marktkapitalisierung€4,935,671,785.22
4.46%
Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung€10,641,007,193.43
6.73%
Stellar Preis gestern
Tiefst-/ Höchstwerte von gestern
€0.2037 /
€0.2283
Eröffnungs-/Schlusskurs (Gestern)
€0.2139 /
€0.2238
Änderung (Gestern)

4.63%

Volumen (Gestern)€413,961,288.41
Stellar Preisentwicklung
7-Tage-Tief/ 7-Tage-Hoch
€0.1673 /
€0.5883
30-Tage-Tief/ 30-Tage-Hoch
€0.1673 /
€0.5883
90-Tage-Tief/ 90-Tage-Hoch
€0.1673 /
€0.6656
52-Wochen-Tief/ 52-Wochen-Hoch
€0.05118 /
€0.6656
Allzeithoch
Jan 04, 2018 (3 years ago)
€0.7839
73.04%
Allzeittief
Nov 18, 2014 (7 years ago)
€0.001025
20506.30%
ROI (Stellar)

8457.19%

Stellar Liefern
Umlaufversorgung23,192,589,067 XLM
Gesamtversorgung50,001,803,086 XLM
Maximale Versorgung50,001,806,812 XLM