ATOM

Cosmos-Preis 
ATOM

€8.08  

2.63% (1 T)

Tabelle Cosmos zu EUR

Daten werden geladen

Bitte warte einen Moment, wir laden die Tabellendaten

Zur Watchlist hinzufügen
Cosmos-Statistiken
Marktkapitalisierung
 

2.63%

€3,157,553,210
#30
Volumen (24 Std)
 

31.45%

€160,466,434
#58
Volumen/Marktkapitalisierung (24h)
 
5.08%
Umlaufangebot
 
390,930,671 ATOM
Gesamtangebot
 
390,930,671 ATOM
Maximalangebot
 
Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung (FDMC)
 
€3,157,553,210
ATOM in EUR umrechnen
ATOM
EUR
Preis-Performance
24 Stunden 
Tief
€7.88
Hoch
€8.20
Allzeithoch
Sep 20, 2021 (3 years ago)
€41.21
-80.4%
Allzeittief
Mar 13, 2020 (4 years ago)
€1.04
+674.57%
Historische Daten anzeigen
Beliebtheit
Auf Watchlisten793,109x
112th / 10.1K
Gehört dir dieses Projekt? Token-Info aktualisieren


Daten werden geladen

Bitte warte einen Moment, wir laden die Tabellendaten

Cosmos community

skeleton-white
 
 
 
 
 
 

Cosmos Märkte

Alle Paare

Daten werden geladen…

Haftungsausschluss: Diese Seite kann Links von Partnern (Affiliate) enthalten. CoinMarketCap erhält möglicherweise eine Vergütung, wenn du Links von Partnern (Affiliate) besuchst und bestimmte Aktionen durchführst, darunter z. B. die Anmeldung bei und Transaktionen auf diesen Partner-Plattformen. Bitte schau dir die Offenlegung der Partner an.

Cosmos-News

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Über Cosmos

Was ist Cosmos \(ATOM\)?

Kurz gesagt, Cosmos stellt sich selbst als ein Projekt dar, das einige der "schwierigsten Probleme" der Blockchain-Industrie löst. Es soll ein Gegenmittel gegen "langsame, teure, nicht skalierbare und umweltschädliche" Proof-of-Work-Protokolle, wie sie von Bitcoin verwendet werden, bieten, indem es ein Ökosystem von miteinander verbundenen Blockchains anbietet.

Eins der weiteren Ziele des Projekts ist es, die Blockchain-Technologie weniger komplex und schwierig für Entwickler zu machen. Mit Hilfe eines modularen Rahmens sollen dezentrale Anwendungen entmystifiziert werden. Nicht zuletzt erleichtert ein Interblockchain-Kommunikationsprotokoll die Kommunikation von Blockchain-Netzwerken untereinander — so wird eine Fragmentierung der Branche verhindert.

Die Ursprünge von Cosmos lassen sich bis ins Jahr 2014 zurückverfolgen. Damals wurde Tendermint, einer der Hauptbeitragenden des Netzwerks, gegründet. 2016 wurde ein Whitepaper für Cosmos veröffentlicht — im darauf folgenden Jahr fand der Token Sale statt.

ATOM-Tokens werden durch einen hybriden Proof-of-stake-Algorithmus verdient und helfen dabei, den Cosmos Hub, das Flaggschiff der Blockchain des Projekts, sicher zu halten. Die Kryptowährung spielt auch eine Rolle in der Führung des Netzwerks.

Wer sind die Gründer von Cosmos?

Was macht Cosmos einzigartig?

Wie viele Cosmos\-Coins \(ATOM\) sind im Umlauf?

Wie wird das Cosmos\-Netzwerk gesichert?

Wo kann man Cosmos \(ATOM\) kaufen?