Kryptowährungen:  11,154Börsen:  391Marktkapitalisierung:  €1,318,007,170,777Vol. 24 h:  €65,943,995,229Dominanz:  BTC: 46.0% ETH: 18.6%ETH-Gas:  43 Gwei
Kryptowährungen:  11,154Börsen:  391Marktkapitalisierung:  €1,318,007,170,777Vol. 24 h:  €65,943,995,229Dominanz:  BTC: 46.0% ETH: 18.6%ETH-Gas:  43 Gwei
ATOM

CosmosATOM

Rang #38
Coin
Auf 248,801 Watchlists

Preis (Cosmos) (ATOM)

€10.24
3.25%

0.0003164 BTC2.55%

0.004869 ETH2.55%

Tief:€9.95
Hoch:€10.66
24 Stunden
ATOM  Cosmos ATOMPrice: €10.24 2.55%
Marktkapitalisierung
€2,243,618,784
2.53%
Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung
€2,835,187,339
21.51%
Volumen
24 Stunden
€126,723,713
13.19%
Volumen / Marktkapitalisierung
0.05648
Umlaufversorgung
219,157,390.17 ATOM
Maximale Versorgung
--
Gesamtversorgung
276,941,993
Sponsored

Cosmos Chart

Loading Data

Please wait, we are loading chart data

Was ist Cosmos (ATOM)?

Kurz gesagt, Cosmos stellt sich selbst als ein Projekt dar, das einige der "schwierigsten Probleme" der Blockchain-Industrie löst. Es soll ein Gegenmittel gegen "langsame, teure, nicht skalierbare und umweltschädliche" Proof-of-Work-Protokolle, wie sie von Bitcoin verwendet werden, bieten, indem es ein Ökosystem von miteinander verbundenen Blockchains anbietet.

Eins der weiteren Ziele des Projekts ist es, die Blockchain-Technologie weniger komplex und schwierig für Entwickler zu machen. Mit Hilfe eines modularen Rahmens sollen dezentrale Anwendungen entmystifiziert werden. Nicht zuletzt erleichtert ein Interblockchain-Kommunikationsprotokoll die Kommunikation von Blockchain-Netzwerken untereinander — so wird eine Fragmentierung der Branche verhindert.

Die Ursprünge von Cosmos lassen sich bis ins Jahr 2014 zurückverfolgen. Damals wurde Tendermint, einer der Hauptbeitragenden des Netzwerks, gegründet. 2016 wurde ein Whitepaper für Cosmos veröffentlicht — im darauf folgenden Jahr fand der Token Sale statt.

ATOM-Tokens werden durch einen hybriden Proof-of-stake-Algorithmus verdient und helfen dabei, den Cosmos Hub, das Flaggschiff der Blockchain des Projekts, sicher zu halten. Die Kryptowährung spielt auch eine Rolle in der Führung des Netzwerks.

Wer sind die Gründer von Cosmos?

Die Mitbegründer von Tendermint — dem Gateway zum Ökosystem von Cosmos — waren Jae Kwon, Zarko Milosevic und Ethan Buchman. Obwohl Kwon immer noch als Hauptarchitekt aufgeführt wird, trat er 2020 als CEO zurück. Er behauptet, er sei noch immer Teil des Projekts, konzentriere sich aber hauptsächlich auf andere Initiativen.

Seine Rolle als CEO von Tendermint wurde nun an Peng Zhong vergeben; der gesamte Vorstand erhielt eine wesentliche Auffrischung. Zu seinen Zielen gehört die Verbesserung der Erfahrung für Entwickler, die Schaffung einer enthusiastischen Gemeinschaft für Cosmos und der Aufbau von Bildungsressourcen, um mehr Menschen näherzubringen, wozu das Netzwerk in der Lage ist.

Was macht Cosmos einzigartig?

Die Hauptsorge für einige Leute in der Krypto-Industrie ist der Grad der Fragmentierung, der in Blockchain-Netzwerken zu beobachten ist. Es gibt Hunderte von ihnen, aber nur sehr wenige davon können miteinander kommunizieren. Cosmos will dieses Problem durch das Ermöglichen solcher Kommunikation auf den Kopf stellen.

Cosmos wird als "Blockchain 3.0" beschrieben — wie bereits erwähnt, ist es das Hauptziel des Projekts, sicherzustellen, dass seine Infrastruktur einfach zu benutzen ist. Zu diesem Zweck konzentriert sich das Cosmos-Softwareentwicklungskit auf Modularität. Auf diese Weise lässt sich ein Netzwerk leicht aus bereits vorhandenen Code-Stücken aufbauen. Langfristig wird davon ausgegangen, dass komplexe Anwendungen dadurch einfach zu konstruieren sind.

Skalierbarkeit ist eine weitere Priorität von Cosmos. Das bedeutet, dass wesentlich mehr Transaktionen pro Sekunde verarbeitet werden können als bei eher altmodischen Blockchains wie Bitcoin und Ethereum. Wenn sich Blockchains jemals im Mainstream durchsetzen wollen, müssen sie in der Lage sein, der Nachfrage ebenso gerecht zu werden wie bereits bestehende Zahlungsverarbeitungsunternehmen oder Webseiten — oder sie müssen sogar besser sein.

In unserem Wörterbuch findest Du einfache Definitionen für Kryptobegriffe

Lerne mit CMC Alexandria die Grundlagen von Blockchains kennen

Schau Dir die neuesten Features auf unserem Blog an

Wie viele Cosmos-Coins (ATOM) sind im Umlauf?

ATOM hat einen sehr spezifischen Gesamtvorrat — 260.906.513, um genau zu sein. Davon waren zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels etwa 203.121.910 im Umlauf. Interessanterweise wird die Kryptowährung nicht geschürft (Mining) — sie werden stattdessen durch Staking verdient.

Zwei private Verkäufe fanden im Januar 2017 statt, gefolgt von einem öffentlichen Sale im April desselben Jahres. Es wurden insgesamt 16 Millionen US-Dollar gesammelt, was dem Gegenwert von etwa 0,10 US-Dollar pro ATOM entspricht.

Die Tokenverteilung lässt sich wie folgt aufgliedern: etwa 80% gingen an Investoren, die restlichen 20% wurden zwischen zwei Unternehmen aufgeteilt: All In Bits und der Interchain Foundation.

Cosmos hat ATOM-Tokens mit den ASICs verglichen, die zum Minen von Bitcoin verwendet werden. Wie ein vom Tendermint-Team verfasster Fachaufsatz erklärt: "es handelt sich um ein Stück virtualisierter Hardware (wirtschaftliches Kapital), das man sich beschaffen muss, um als Aufseher am Netzwerk teilnehmen zu können.

Wie wird das Cosmos-Netzwerk gesichert?

Wie bereits erwähnt, verwendet Cosmos einen "Proof-of-Stake"-Konsensalgorithmus. Prüfer-Knotenpunkte, die eine höhere Anzahl von ATOM-Tokens einsetzen, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit ausgewählt, um Transaktionen zu verifizieren und Belohnungen zu erhalten. Knotenpunkte, die sich als unehrlich erweisen, werden bestraft — sie können am Ende die Tokens verlieren, die sie eingesetzt haben.

Wo kann man Cosmos (ATOM) kaufen?

Angesichts der Größe von Cosmos ist es nun an einer Reihe bedeutender Börsenplätze erhältlich — darunter große Namen wie Binance, Coinbase und OKEx. Es ist möglich, Handelspaare mit einer Reihe von Fiat-Währungen zu finden. Über den Prozess der Umrechnung von Dollar und Euro in Krypto kannst Du hier mehr erfahren.

converter-coin-logo

ATOM

Cosmos

converter-coin-logo

EUR

Euro

ATOM Preisstatistiken

Cosmos Preis heute
Preis (Cosmos)€10.24
Kursänderung24h€-0.3436
3.25%
24-Stunden-Tief / 24-Stunden-Hoch
€9.95 /
€10.66
Handelsvolumen24h€126,723,712.78
13.81%
Volumen / Marktkapitalisierung0.05648
Marktdominanz0.17%
Marktrang#38
Cosmos Marktkapitalisierung
Marktkapitalisierung€2,243,618,783.91
3.22%
Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung€2,835,187,339.34
20.64%
Cosmos Preis gestern
Tiefst-/ Höchstwerte von gestern
€10.23 /
€10.75
Eröffnungs-/Schlusskurs (Gestern)
€10.40 /
€10.53
Änderung (Gestern)

1.21%

Volumen (Gestern)€128,404,384.97
Cosmos Preisentwicklung
7-Tage-Tief/ 7-Tage-Hoch
€9.56 /
€11.33
30-Tage-Tief/ 30-Tage-Hoch
€7.57 /
€12.47
90-Tage-Tief/ 90-Tage-Hoch
€1.65 /
€27.09
52-Wochen-Tief/ 52-Wochen-Hoch
€1.65 /
€27.09
Allzeithoch
May 07, 2021 (3 months ago)
€27.09
62.48%
Allzeittief
Mar 13, 2020 (a year ago)
€0.9533
966.23%
ROI (Cosmos)

88.6%

Cosmos Liefern
Umlaufversorgung219,157,390 ATOM
Gesamtversorgung276,941,993 ATOM
Maximale VersorgungKeine Daten