OMG

OMG NetworkOMG

Rang #86
Token
Auf 94,152 Watchlists

Preis (OMG Network) (OMG)

€6.73
18.08%

0.0001458 BTC9.56%

0.003769 ETH7.58%

Tief:€5.97
Hoch:€8.23
24 Stunden
OMG  OMG Network OMGPrice: €6.73 18.08%
Marktkapitalisierung
€943,700,017
18.08%
Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung
€943,700,022
18.08%
Volumen
24 Stunden
€632,986,541
6.95%
Volume / Market Cap
0.6707
Umlaufversorgung
140,245,398 OMG
100%
Maximale Versorgung
140,245,399
Gesamtversorgung
140,245,398
converter-coin-logo

OMG

OMG Network

converter-coin-logo

EUR

Euro

OMG Preisstatistiken

OMG Network Preis heute
Preis (OMG Network)€6.73
Kursänderung24h€-1.49
18.08%
24-Stunden-Tief / 24-Stunden-Hoch
€5.97 /
€8.23
Handelsvolumen24h€632,986,540.85
6.95%
Volume / Market Cap0.6707
Marktdominanz0.06%
Marktrang#86
OMG Network Marktkapitalisierung
Marktkapitalisierung€943,700,016.79
18.08%
Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung€943,700,021.87
18.08%
OMG Network Preis gestern
Tiefst-/ Höchstwerte von gestern
€7.83 /
€8.68
Eröffnungs-/Schlusskurs (Gestern)
€8.51 /
€7.95
Änderung (Gestern)

6.55%

Volumen (Gestern)€478,892,099.26
OMG Network Preisentwicklung
7-Tage-Tief/ 7-Tage-Hoch
€5.97 /
€8.88
30-Tage-Tief/ 30-Tage-Hoch
€3.97 /
€9.45
90-Tage-Tief/ 90-Tage-Hoch
€2.48 /
€9.45
52-Wochen-Tief/ 52-Wochen-Hoch
€0.4474 /
€9.45
Allzeithoch
Jan 08, 2018 (3 years ago)
€23.66
71.56%
Allzeittief
Jul 16, 2017 (4 years ago)
€0.2667
2422.60%
ROI (OMG Network)

1408.16%

OMG Network Liefern
Umlaufversorgung140,245,398 OMG
Gesamtversorgung140,245,398 OMG
Maximale Versorgung140,245,399 OMG

OMG Network Chart

Loading Data

Please wait, we are loading chart data

OMG-Kursdaten live

Der OMG Network-Preis heute liegt bei €6.73 EUR mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von €632,986,541 EUR. OMG Network ist in den letzten 24 Stunden um 18.08% gefallen. Das aktuelle CoinMarketCap-Ranking ist #86, mit einer Marktkapitalisierung von €943,700,017 EUR. Es verfügt über ein zirkulierendes Angebot von 140,245,398 OMG Coins und ein Maximalvorrat von 140,245,399 OMG Coins.

Die Top-Börsen für den Handel mit OMG Network sind derzeit Binance, Huobi Global, OKEx, FTX, und CoinTiger. Weitere sind auf unserer Seite "Kryptobörsen" aufgeführt.

Was ist OMG Network (OMG)?

OMG Network, das früher unter dem Namen OmiseGo bekannt war, ist eine nicht vormundschaftliche Layer-2 Skalierungslösung, die für die Ethereum-Blockchain entwickelt wurde. Als eine Ethereum-Skalierungslösung ist OMG Network so konzipiert, dass Benutzer ETH- und ERC20-Tokens wesentlich schneller und kostengünstiger als bei einer direkten Transaktion über das Ethereum-Netzwerk übertragen können.

Das Netzwerk basiert auf einer neuartigen Skalierungslösung namens MoreViable Plasma, die eine Sidechain-Architektur verwendet, um mehrere Transaktionen "off-chain" zu einem Stapel zusammenzufassen, der dann als eine einzige Transaktion in der Ethereum-Rootchain verifiziert werden kann. Laut OMG Network hat diese Technologie das Potenzial, Ethereum auf Tausende von Transaktionen pro Sekunde (TPS) zu skalieren — anstelle der 10 bis 14 tps, zu denen Ethereum 1.0 derzeit in der Lage ist.

Das Netzwerk wird durch den OMG-Utility-Token gespeist, der als eine der Zahlungsmethoden für die Gebühren im OMG-Netzwerk verwendet werden kann und schließlich auch eingesetzt werden kann — so wird das Netzwerk im Gegenzug für Belohnungen gesichert.

Wer sind die Gründer von OMG Network?

Das OMG-Netzwerk besteht derzeit aus einem Team von mehr als 50 Mitarbeitern, die auf der ganzen Welt verstreut sind. Es wurde von der gebürtigen Thailänderin Vansa Chatikavanij gegründet und agiert als Tochtergesellschaft von SYNQA — einer in Thailand ansässigen Fintech-Firma, die früher unter dem Namen Omise Holdings bekannt war.

Vansa Chatikavanij, die Gründerin des Projekts, hat einen Master-Abschluss in Erd- und Umweltwissenschaften von der New Yorker Columbia University. Nach dem Studium hatte Chatikavanij mehrere Beraterrollen bei prominenten Finanzinstitutionen wie der International Finance Corporation (IFC) und der Weltbankgruppe inne bis sie 2017 OMG Network (damals OmiseGo) gründete.

Chatikavanij war bis 2019 Geschäftsführerin des Unternehmens. Danach wurde sie CEO und ist in dieser Position bis heute tätig. Stephen McNamara — ehemaliger Leiter der Blockchain R&D Strategie bei Huawei Technologies — ist außerdem der COO von OMG Network, während Kasima Tharnpipitchai, ein sehr erfahrener Ingenieur und Berater, der CTO ist.

Was macht OMG Network so einzigartig?

OMG Network ist der Ansicht, dass zuerst die erheblichen Geschwindigkeits- und Kostenbarrieren von Ethereum überwunden werden müssen, um den Aufbau von Produkten und Anwendungen auf dem Netzwerk für Mainstream-Unternehmen attraktiv zu machen.

Das OMG Network-Projekt soll dazu beitragen, dass Unternehmen und Projekte, die sich vergrößern und gleichzeitig ihren Kohlenstoff-Fußabdruck verringern wollen, Ethereum in Erwägung ziehen. Dies soll durch die plasmabasierte Sidechain-Lösung erreicht werden, welche dazu beitragen kann, den Stromverbrauch im Vergleich zu Ethereum um bis zu 99% zu reduzieren und die Gebühren um etwa zwei Drittel zu senken. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass Vermögenswerte durch das darunter liegende Ethereum-Netzwerk gesichert bleiben.

Die Plattform selbst wird durch 25 Millionen US-Dollar an Fördermitteln unterstützt, die während des Initial Coin Offerings (ICO im Jahr 2017) gesammelt wurden. Darüber hinaus hat die Muttergesellschaft von OMG Network, SYNQA, vor kurzem weitere 80 Millionen Dollar an Finanzmitteln der Serie C aufgebracht — und wurde dabei von mehreren bedeutenden Investmentfirmen unterstützt, darunter Toyota Financial Services Corporation und Sumitomo Mitsui Banking Corporation.

Relevante Seiten

Informiere Dich über Stellar — einen der größten Konkurrenten von OMG Network.

Erfahre mehr über Polkadot — eine Hochgeschwindigkeitsblockchain mit Smart Contract-Fähigkeit.

Tauche mit CoinMarketCap Alexandria tief in Ethereum 2.0 ein.

Bleibe mit dem CoinMarketCap-Blog bezüglich der neuesten Trends auf dem Laufenden.

Wie viele OMG Network-Coins (OMG) sind im Umlauf?

Wie die meisten Kryptowährungen gibt es auch bei den OMG Network-Tokens einen festen Vorrat mit Obergrenze. Diese ist auf genau 140.245.398 OMG festgelegt und wird niemals über diesen Punkt hinaus ansteigen. Im Gegensatz zu vielen anderen Kryptowährungen ist dieser Gesamtvorrat bereits vollständig geprägt, der Großteil ist bereits aktiv im Umlauf.

Von der Gesamtmenge wurden 65,1 % der Tokens an Investoren und 5 % mittels eines Airdrops verteilt, die übrigen 29,9 % sind im Besitz des Projekts und Teams. Von diesen 29,9% sind 20% im OMG Network-"Reserve Smart Contract" zur Finanzierung zukünftiger Entwicklungen und der Netzwerkvalidierung eingeschlossen, die restlichen 9,9% sind für das Gründungsteam reserviert.

Sowohl die OMG-Reserve als auch die Zuweisung an das Team waren für ein Jahr gesperrt; dieser Zeitraum ist aber seither verstrichen.

Wie wird OMG Network gesichert?

Das Hauptnetz von OMG Network wird früher oder später zu einem Proof-of-Stake (POS) Konsenssystem übergehen, das es den Nutzern ermöglicht, ihre Tokens einzusetzen, um das Netzwerk zu sichern und Belohnungen zu erhalten.

Bis dahin werden die "Child Chains" von OMG Network durch einen Proof-of-Authority (PoA)-Konsensmechanismus abgesichert, der im Grunde eine vereinfachte Form des Proof-of-Stake ist und vorerst von einem einzigen Blockproduzenten (OMG Network selbst) kontrolliert wird — welcher mit seinem Ruf dafür bürgt, ehrlich zu bleiben.

OMG Network plant den Übergang zu "Proof-of-Stake", sobald es bereit ist. Danach können OMG-Inhaber zu Beteiligten am Erfolg und an der Sicherheit des Netzwerks werden, indem sie ihren Anteil an Prüfer delegieren.

Wo kann man Token von OMG Network (OMG) kaufen?

OMG-Tokens sind hoch liquide und können auf weit über 200 verschiedenen Börsenplattformen gekauft oder gehandelt werden, darunter mehrere Top-10-Börsen — wie Coinbase Pro und Binance. Zu den beliebtesten Handelspaaren gehören OMG/USDT, OMG/BTC und OMG/ETH.

OMG kann auch gegen mehrere Fiat-Währungen gehandelt werden, darunter US-Dollar (USD), Euro (EUR) und britisches Pfund Sterling (GBP). Um mehr über den Kauf von Kryptowährungen mit Fiat zu erfahren, kannst Du in unserem einfachen Leitfaden mehr lesen — hier.