Kryptowährungen:  10,619Börsen:  381Marktkapitalisierung:  €1,155,871,801,564Vol. 24 h:  €67,014,190,255Dominanz:  BTC: 46.6% ETH: 16.8%ETH-Gas:  13 Gwei
Kryptowährungen:  10,619Börsen:  381Marktkapitalisierung:  €1,155,871,801,564Vol. 24 h:  €67,014,190,255Dominanz:  BTC: 46.6% ETH: 16.8%ETH-Gas:  13 Gwei
SUN has swapped its contract. Old contract: TKkeiboTkxXKJpbmVFbv4a8ov5rAfRDMf9. New contract: TSSMHYeV2uE9qYH95DqyoCuNCzEL1NvU3S
SUN-OLD

SUN (old)SUN-OLD

Rang # -
Token
Auf 21,810 Watchlists

Stand

Market data is untracked

Dieses Projekt wird als 'nicht nachverfolgtes Listing' hervorgehoben.

For more details on the listing tiers, please refer to Listings Review Criteria Section B - (3)

SUN-OLD-Kursdaten live

Was ist SUN (SUN)?

SUN (SUN) ist eine Kryptowährung, welche die Entwicklung dezentraler Finanzen (DeFi) im Blockchain-Netzwerk TRON (TRX) vorantreiben soll.

SUN wird als "das wesentliche Bitcoin-Äquivalent auf TRON" bezeichnet und ist ein freiwilliges Projekt, das auf dem TRC-20-Token-Standard von TRON läuft. Eine engagierte Community verwaltet den Betrieb mittels Smart Contracts.

Die Genesis-Mining-Phase von SUN begann Anfang September 2020 und dauerte zwei Wochen, bis zum offiziellen Launch. Teilnehmer können TRX-Tokens von TRON oder andere TRC-20-Tokens einsetzen, um Belohnungen und Führungsrechte für SUN zu erhalten.

Wer sind die Gründer von SUN?

SUN ist eng mit TRON verbunden und trägt sichtlich den Nachnamen des Gründers von TRON, Justin Sun.

Sun ist eine bekannte Persönlichkeit in der Kryptowährungsgemeinschaft, berüchtigt für seine lautstarke Promotion von TRON und die Diskussion über Kryptowährung mit Warren Buffett bei einem Mittagessen, für das Sun 4,5 Millionen Dollar bezahlte.

Sun hat öffentlich für SUN geworben und obgleich die Identität der Entwickler selbst nicht formell bekannt gegeben wurde, kümmert sich doch eine engagierte Gemeinschaft um den Betrieb und das Wachstum von SUN.

Getreu dem Mantra von DeFi werden alle Aktivitäten und Aktualisierungen auf der Grundlage von Smart Contracts und in Übereinstimmung mit Gemeinschaftsleitungsverfahren durchgeführt.

Das Whitepaper von SUN nennt SUN ein "soziales Experiment" und plant, dass der Token sich zukünftig "auch an dezentraler Kreditvergabe, Versicherung, Liquidität, Stablecoins usw. beteiligen kann".

Was macht SUN einzigartig?

Der Hauptzweck von SUN besteht darin, als Unterstützung für das TRON-Protokoll da zu sein, das auf die Schaffung eines dezentralen Internet-Ökosystems abzielt.

SUN fokussiert sich speziell auf DeFi und unterstützt dabei deren Verbreitung und Infiltration auf der Blockchain von TRON. Die Funktion von SUN imitiert die der systemeigenen Token von DeFi-Plattformen und belohnt Nutzer für den Einsatz anderer Coins und dafür, dass sie sich an Führungsabläufen beteiligen.

Seine Attraktivität richtet sich natürlich an bestehende TRON-Nutzer und diejenigen, die mit DeFi-Staking und verwandten Aktivitäten vertraut sind.

Seit der Einführung von SUN im September 2020, ist die Rentabilität des Projekts fragwürdig. Dem Whitepaper zufolge bevorzugen die Entwickler eine "faire" Verteilung von Tokens und akzeptierten keine Finanzierung, noch wurden SUN-Tokens für sie oder die Mitglieder des TRON-Teams reserviert.

Dies steht im Gegensatz zu TRON selbst, das 2017 in einem Initial Coin Offering (ICO) mehr als 70 Millionen Dollar aufbrachte.

Verwandte Seiten :

Lies mehr über TRON hier.

Lies mehr über yearn.finance hier.

Kryptoneuling? Alle Antworten findest Du mit Alexandria, der spezialisierten Bildungsressource von CoinMarketCap.

Wie viele SUN-Coins (SUN) sind im Umlauf?

SUN hatte beim Launch null "Premine" (vorgeschürfte Tokens) und das Whitepaper erklärt, dass Mining der einzige Weg ist, SUN zu verdienen. Dies geschieht durch das Einsetzen von entweder TRX oder anderen Tokens, die auf dem eigenen TRC-20-Standard von TRON ausgegeben werden.

Es gab zwei Mining-Phasen: das Genesis-Mining, das für zwei Wochen im September 2020 stattfand und das reguläre Mining danach.

In der Phase des Genesis-Mining wurden 9,34 % des gesamten SUN-Vorrats geschürft. Der Gesamtvorrat beläuft sich auf 19.900.730 SUN.

Die Zuteilung von SUN an Nutzer hängt von der Höhe des Wertes ab, den sie eingesetzt haben und von der Dauer des Einsatzes. Laut Whitepaper steht es Nutzern frei, jederzeit mit dem Staking aufzuhören und ihre SUN-Zuteilung einzufordern.

Wie wird das SUN-Netzwerk gesichert?

Die Sicherheitseinrichtung von SUN ähnelt vielen anderen Proof-of-Stake-(PoS)-Kryptowährungen, die sich auf den Gemeinschaftskonsens und finanzielle Anreize verlassen, um das Netzwerk zu sichern.

Trotz der Ähnlichkeiten seines Ethos mit Bitcoin basiert der Token nicht auf Proof-of-Work (PoW) und bietet deshalb nicht die gleichen Vorteile wie die auf jahrelangen, offen verifizierbaren Transaktionsbestätigung basierende Bitcoin-Blockchain.

Potenzielle "Stakers" sollten sich der Risiken bewusst sein, die mit der Sperre von Fonds für Smart Contracts einhergehen, obgleich das SUN-Protokoll bereits unabhängig geprüft wurde.

Wo kann man SUN (SUN) kaufen?

SUN hat sich in der kurzen Zeit seit Beginn des Minings auf eine große Zahl von Börsenplätzen ausgebreitet, wobei Handelspaare für Kryptowährungen und Stablecoins zur Verfügung stehen.

Huobi, Binance und OKEx gehören zu den bedeutendsten Liquiditätsanbietern. OkEx bietet außerdem auch USD-Derivate an.

Neu bei Krypto? Schau Dir den einfachen Leitfaden zum Kauf von Bitcoin oder anderen Tokens an.