So verwendet man das Portfolio von CoinMarketCap
Feature Explorer

So verwendet man das Portfolio von CoinMarketCap

1 year ago

Mit dem Portfolio von CoinMarketCap kannst du alle Informationen in Bezug auf deine Krypto-Bestände an einem Ort speichern.

So verwendet man das Portfolio von CoinMarketCap

Inhaltsverzeichnis

Was ist das CMC-Portfolio?

Das CoinMarketCap-Portfolio ist DER Ort, an dem du alle deine Krypto-Bestände nachverfolgen kannst.

Wenn du Kryptowährungsinvestitionen besitzt, hast du diese wahrscheinlich aus verschiedenen Quellen gekauft: Vielleicht hast du BTC bei Coinbase gekauft, BNB bei Binance und dann vielleicht noch viele andere Coins oder Tokens an verschiedenen Börsen.

Es ist immer schwer, alle Coins oder Tokens, die man besitzt, im Auge zu behalten, wenn sie überall verstreut sind. Oder vielleicht kannst du dich einfach nicht mehr daran erinnern, wie viele du besitzt und wo du sie platziert hast!

Wenn du die Kontrolle über deine Krypto-Investitionen verlierst, kannst du einen unerwarteten Verlust erleiden oder den besten Zeitpunkt für den Verkauf deiner Kryptowährungen verpassen. Daher ist ein gutes Tool, das dir dabei hilft, dieses Chaos zu beseitigen, sehr wichtig.

Seit Juli 2021 können CoinMarketCap-Nutzer an ihren Laptops jetzt auch mehrere Portfolios erstellen, um verschiedene Coins zu verfolgen!

CoinMarketCap hat das Portfolio-Tool entwickelt, das es dir erlaubt, deine Krypto-Investitionsdaten einzugeben, ähnlich wie ein Buchhaltungs-Tool, mit dem du alle deine Investitionen an einem Ort aufbewahren kannst — nur besser, da wir nur CMC-Daten und -Methoden verwenden, um dir dabei zu helfen, deinen Investitionswert, Gewinn und Verlust zu analysieren!

Obwohl wir dir die Möglichkeit geben, alle Transaktionsdetails im Portfolio-Feature einzugeben, solltest du nicht vergessen, dass wir dein Geld NICHT einziehen, du überweist also kein Geld an CoinMarketCap. Wir bewahren nur diese Daten für dich auf und führen Analysen für dich durch. Keine Sorge, wir werden dein Geld nicht anrühren!

Join us in showcasing the cryptocurrency revolution, one newsletter at a time. Subscribe now to get daily news and market updates right to your inbox, along with our millions of other subscribers (that’s right, millions love us!) — what are you waiting for?

So verwendet man das CMC-Portfolio

Bevor du die Funktion "Portfolio" auf unserer Webseite verwenden kannst, musst du über ein CMC-Konto verfügen und dich anmelden, da wir wissen müssen, welche Daten dir gehören. Wenn du noch kein Konto bei uns hast, rufe einfach die Seite "Anmelden" auf und folge den Anweisungen, um ein neues Konto zu erstellen. Wenn du bereits ein CMC-Konto hast, gehe bitte auf die Seite "Einloggen" und gib deine E-Mail und dein Passwort ein.

Sobald du angemeldet bist, findest du "Portfolio" in der Navigationsleiste. Du kannst mit der Erstellung deines Portfolios beginnen, indem du auf "Portfolio erstellen" klickst.


Wähle hier eine Coin oder einen Token aus, die bzw. den du zuerst in dein Portfolio aufnehmen möchtest:


Schritte zum Erstellen eines CMC-Portfolios

Schritt eins: Füge eine "Kaufen"-Transaktion oder eine "eingehende Überweisung"-Transaktion hinzu

Zu Beginn deiner Investition musstest du einen Geldbetrag einzahlen. Wenn du Kryptowährung als ersten Schritt gekauft hast, gib eine "Kaufen"-Transaktion aus diesem Modal ein. Du kannst die Menge der gekauften Coins, den Preis pro Coin zum Zeitpunkt des Kaufs, das Datum und die Uhrzeit des Kaufs, die mit der Transaktion verbundenen Gebühren und eine Notiz zu dieser Transaktion eingeben.

Wir pflegen den Preis automatisch ein, zu dem Zeitpunkt, zu dem du den Modalwert eingegeben hast, aber du kannst den Preis noch entsprechend ändern. Die Möglichkeit, Notizen hinzuzufügen, ist ein wunderbares Tool. Da du notieren kannst, an welcher Börse du die Kryptowährung gekauft hast, weißt du genau, wohin du gehen musst, falls du diese in der Zukunft verkaufen willst!

Über die Registerkarte "Überweisung" kannst du auch eine Transaktion der Art "eingehende Überweisung" eingeben; das sind Geldbeträge, die du zum Beispiel als Geschenk von einem Freund oder deiner Familie, als Gehalt von deinem Chef oder aus anderen Gründen erhalten hast. Das gleiche gilt hier: gib den erhaltenen Betrag ein und du kannst Zeit, Gebühren und Notizen ändern, die dir dabei helfen, dich an diese Transaktion zu erinnern!


Eine kurze Zusammenfassung der drei Registerkarten:

  • Kaufen: Jede Transaktion, die angibt, dass du eine bestimmte Menge an Vermögenswerten kaufst.
  • Verkaufen: jede Transaktion, die angibt, dass du eine bestimmte Menge an Vermögenswerten verkaufst.
  • Überweisung: eingehende Überweisungen von Vermögenswerten oder ausgehende Überweisungen deiner Vermögenswerte aus bestimmten Gründen. Bei dieser Handlung musst du keinen Anfangswert eingeben.

Schritt zwei: gehe zur Hauptportfolioseite

Jetzt hast du den ersten Schritt zur Erstellung deines eigenen Portfolios abgeschlossen! Du wirst nun zur Hauptseite des Portfolios weitergeleitet. Nehmen wir an, wir haben den Kauf von 0,01 BTC zum Preis von 51.000 US-Dollar, erworben am 17. Februar 2021, hinzugefügt.

Hier siehst du:

  • Deinen aktuellen Kontostand, Diagramme und eine Zusammenfassung:

Das aktuelle Guthaben wird mit Hilfe deines aktuellen Bestands an Vermögenswerten und dem aktuellen Preis kalkuliert. Außerdem werden dir die 24-Stunden-Veränderung und die 24-Stunden-Veränderung in % angezeigt. Neben dem aktuellen Kontostand kannst du auch ein Liniendiagramm aufrufen, das die Veränderung deines Kontostandes im Laufe der Zeit darstellt. Außerdem bieten wir dir einige Zeitrahmen an, die du verwenden kannst.

Wenn du dir auch die Zusammensetzung deiner Investitionen über verschiedene Coins hinweg ansehen möchtest, schau dir die Registerkarte "Verteilung" in diesem Übersichtsabschnitt an.


Nehmen wir an, ich habe am 2. Dezember 2020 auch Ethereum im Wert von 593 USD gekauft. Jetzt setzt sich mein Guthaben aus 79,24% Bitcoin und 20,76% Ethereum zusammen. Diese Werte beziehen sich auch auf den aktuellen Preis, d.h. wenn der Preis von BTC steigt, kann auch der Prozentsatz höher sein!

Tipp! Wenn du eine neue Transaktion hinzufügst oder eine bestehende Transaktion bearbeitest, benötigen sowohl das Liniendiagramm als auch das Verteilungsdiagramm einige Zeit, um den Saldo neu für dich zu berechnen. Bitte gib unserem System etwas Zeit, um das neue Ergebnis für dich zu berechnen!

Du kannst außerdem die Übersichtsstatistiken deiner Investition mit Hilfe der Registerkarte "Statistiken" überprüfen. Hier zeigen wir dir den Gesamtgewinn/-verlust deiner Kryptoanlagen zusammen mit dem P&L % (Profit&Loss, Gewinn- und Verlustprozentsatz) seit Beginn deines Kaufs. Du kannst auch den besten Performer und den schlechtesten Performer unter deinen Vermögenswerten finden und deren individuelle P&L + P&L % sehen.

Bist du neugierig darauf zu erfahren, was dieses Symbol macht?

Dies ist der Privatsphärenmodus, in dem du die wichtigsten Werte wie den Gesamtsaldo oder einzelne Vermögensbestände verbergen kannst. Wenn du erneut auf das Symbol klickst, wird der Datenschutzmodus entsperrt und alle verfügbaren Daten werden angezeigt.

Die Liste deiner Asset-Bestände:

Auf der rechten Seite dieser Webpage findest du eine Liste aller Coins/Tokens, die du in dieses Portfolio aufgenommen hast, mit einigen Daten.


Hier kannst du den aktuellen Preis dieses Vermögenswerts, die 24-Stunden-Preisänderung in %, den aktuellen Gesamtbetrag deiner Bestände in deiner Währung und in der Originalwährung sowie den Gewinn und Verlust jedes Vermögenswertes mit P&L % sehen. Es gibt auch einige Funktionen, die du ausführen kannst. Du kannst neue Transaktionen über das "+"-Symbol rechts hinzufügen oder auf "..." klicken, um Transaktionsdetails anzuzeigen oder den gesamten Vermögenswert aus deinem Portfolio entfernen.


Wenn du auf den Namen der Coin klickst, wirst du auf die Detailseite der Coin weitergeleitet, wo du die Details der Coin ansehen kannst. Wenn du auf die anderen Daten klickst, wirst du auf die Detailseite der Transaktionen weitergeleitet.

Möchtest du einen neuen Vermögenswert oder einen neuen Transaktionsdatensatz hinzufügen? Klicke einfach auf die Schaltfläche "+ Neu hinzufügen" und befolge die oben genannten Schritte!

Details der Transaktion

Wenn du auf die Zeile eines Vermögenswerts, z. B. Bitcoin in meinem Fall, klickst, kommst du zur Seite mit den Transaktionsdetails.

Hier siehst du die Bilanz von Bitcoin auf der Grundlage des aktuellen Preises, der 24-stündigen prozentualen Veränderung und den Gesamtgewinn & -verlust, oder du kannst eine Liste der Transaktionen sehen, die du für Bitcoin eingegeben hast. Auf dieser Seite kannst du außerdem Transaktionsdetails bearbeiten oder ungewünschte Transaktionen entfernen.

Du kannst hier auch den Privatsphärenmodus verwenden, indem du auf das Augensymbol klickst!

Holst du dir unsere CoinMarketCap-Apps auf dein iOS-Handy oder auch auf dein Android-Phone? Gute Neuigkeiten für dich! Du kannst jetzt auf beiden Plattformen genau dieselben Daten einsehen, wenn du dich mit demselben Konto anmeldest! Du kannst deine Investitionen nicht nur über unsere Webseite nachverfolgen und verwalten, sondern auch über die mobile App! Die Daten werden über die verschiedenen Plattformen hinweg vollständig synchronisiert. Mach dir also keine Sorgen, etwas zu verpassen, wenn du unterwegs bist.

So erstellt man mehrere Portfolios

Auf der Desktop-Seite von CoinMarketCap kannst du mehrere Portfolios erstellen (bald auch mobil!). Wenn du zur Portfolio-Seite gehst, siehst du ein Feld mit deinen Portfolios darin. Klicke auf "Portfolio erstellen", um ein neues Portfolio zu deinem Konto hinzuzufügen — so einfach ist das.


Portfolio vs. Watchlist

Wahrscheinlich weißt du, dass wir nicht nur unser Portfolio-Feature zur Verfügung stellen, sondern auch eine andere Funktion namens Watchlist. Sie klingen ähnlich und du wirst dich vielleicht fragen, warum wir uns die Mühe gemacht haben, diese beiden Funktionen zu trennen.

Das Konzept von Portfolio und Watchlist ist aus Sicht von CoinMarketCap völlig unterschiedlich. Portfolio hilft dir dabei, all deine Asset-Investitionen an einem Ort zu verwalten und nachzuverfolgen, während Watchlist dir einen Ort bietet, an dem du Assets, die dir besonders aufgefallen sind, mit Lesezeichen versehen kannst.

Du kannst so viele Vermögenswerte "beobachten", wie du willst, ohne einen dieser tatsächlich zu kaufen. Watchlist bietet dir eine gute Übersicht über die Listen der Vermögenswerte, die du verfolgen kannst. Du kannst deine Watchlist sogar öffentlich machen und sie mit deinen Freunden teilen. Wenn du mehr über Watchlist erfahren möchtest, klicke bitte HIER!

Viel Spaß bei der Nutzung unseres Portfolios und genieße es, mehr Profit mit deinen Kryptos zu machen!

Dieser Artikel enthält Links zu Webseiten Dritter oder anderen Inhalten, die ausschließlich zu Informationszwecken dienen ("Webseiten Dritter"). Die Webseiten von Drittanbietern unterliegen nicht der Kontrolle von CoinMarketCap, und CoinMarketCap ist nicht verantwortlich für den Inhalt von Webseiten von Drittanbietern, einschließlich und ohne Einschränkung für Links, die Webseiten von Drittanbietern beinhalten, oder für Änderungen oder Aktualisierungen einer Webseite von Drittanbietern. CoinMarketCap stellt dir diese Links nur als Annehmlichkeit zur Verfügung, und die Eingliederung eines Links bedeutet nicht, dass CoinMarketCap die Webseite billigt, genehmigt oder empfiehlt oder eine Verbindung zu deren Betreibern hat. Dieser Artikel ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und darf nur zu Informationszwecken verwendet werden. Es ist wichtig, dass du eigene Nachforschungen und Analysen anstellst, bevor du grundlegende Entscheidungen im Zusammenhang mit den beschriebenen Produkten oder Dienstleistungen triffst. Dieser Artikel ist nicht als Finanzberatung gedacht und darf auch nicht als solche ausgelegt werden. Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind die des Autors [des Unternehmens] und spiegeln nicht unbedingt die von CoinMarketCap wider.
30 people liked this article

Related Articles