Sushiswap's RouteProcessor2 contract has an approval bug. Please revoke all approvals. Find more details here.
SushiSwap (Ethereum)

SushiSwap (Ethereum)

Dex-Handelsvolumen(24h)

€11,931,043.41

208 BTC

Über SushiSwap (Ethereum)

Was ist SushiSwap?

SushiSwap ist eine dezentrale Börse (DEX), die einen AMM verwendet. Dieser automatisierte Marker Maker nutzt Smart Contracts, um Märkte für Handelspaare unterschiedlicher Tokens zu schaffen. Liquiditätsanbieter liefern den Smart Contracts Kapital und ermöglichen somit den reibungslosen Handel. Die Börse war eine der ersten, die dieses Modell einführte, und war ursprünglich eine Fork (Abspaltung) von UniSwap, einer weiteren beliebten DEX. Später entwickelte sie sich zu einer der größten Börsen im ganzen DeFi-Bereich und ist jetzt auf fast allen EVM-kompatiblen Layer-One-Blockchains und mehreren Layer-Two-Lösungen für Ethereum verfügbar.

Die Börse richtet sich hauptsächlich an DeFi-Händler und Institutionen, die einen erlaubnislosen und nicht verwahrenden (non-custodial) Handel genießen möchten. Sie beseitigt Liquiditätsprobleme und verfolgt einen egalitäreren Ansatz zur Governance als andere Börsen. Ihr nativer Token kann für die Abstimmung über Governance-Vorschläge verwendet werden.

Zu ihren Kernprodukten gehört die Bento Box, ein Token-Tresor, der Renditen für das darin eingezahlte Kapital generiert. Kashi Lending ist eine Kreditvergabe- und Margin Trading-Plattform, auf der jeder individuelle und gaseffiziente Märkte für Tokens erstellen kann. MasterChef V2 ist ein Liquiditätsbereitstellungsprogramm, das zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels über 1 Milliarde US-Dollar umfasst. Außerdem bietet Miso Projekten den Zugang zum Handel an der Börse selbst, entweder über Festpreis- oder Rückwärtsauktionsoptionen.

Wer sind die Gründer von SushiSwap?

SushiSwap wurde ursprünglich von Chef Nomi (Pseudonym) gegründet. Später verließ/en er/sie das Projekt und übergab/en die Verwaltung an zwei andere pseudonyme Entwickler namens sushiswap und 0xMaki. Die beiden haben das Produkt und das Geschäft entwickelt, bevor das Eigentum an der Börse an Sam Bankman-Fried, CEO von FTX, einer zentralisierten Börse, weitergegeben wurde.

Wann wurde SushiSwap gelauncht?

SushiSwap wurde im August 2020 gelauncht.

Wo befindet sich der Sitz SushiSwap?

Die Börse hat keinen zentralen Hauptsitz, sondern arbeitet stattdessen dezentral.

SushiSwap: Eingeschränkte Länder

Es gibt keine Informationen über möglicherweise gesperrte oder eingeschränkte Länder.

Liste der von SushiSwap unterstützten Coins

SushiSwap unterstützt fast alle ERC-20-Tokens auf dem Markt, dank ihrer Präsenz auf mehreren Layer-One- und Layer-Two-Blockchains.

Wie hoch sind die Gebühren auf SushiSwap?

Die Börse berechnet die in der Industrie üblichen 0,3 % für Token-Swaps.

Kann man auf SushiSwap Leverage- oder Margin-Handel betreiben?

Sushiswap bietet Kashi, eine Kreditvergabe- und Margenhandelsplattform an, die ein einzigartiges isoliertes Markt-Framework nutzt.

Lies mehr

Märkte

#WährungPaarPrice USD1h Wechseln24h Wechseln

24h Txns

24h Volumen

LiquiditätVoll verwässerter Wert

Daten werden geladen…

Haftungsausschluss: Diese Seite kann Links von Partnern (Affiliate) enthalten. CoinMarketCap erhält möglicherweise eine Vergütung, wenn du Links von Partnern (Affiliate) besuchst und bestimmte Aktionen durchführst, darunter z. B. die Anmeldung bei und Transaktionen auf diesen Partner-Plattformen. Bitte schau dir die Offenlegung der Partner an.