MDEX

MDEX

Dex-Handelsvolumen(24h)

€39,015.92

1 BTC

Über MDEX

Was ist MDEX?

MDEX ist eine dezentrale Börse (DEX) mit automatischem Market-Making, die einen Fondspool verwendet, um Nutzern erhöhte Liquidität bereitzustellen. Die Plattform nutzt das Modell mehrerer Chains. Sie basiert auf der Heco Chain und Ethereum und kombiniert die niedrigen Transaktionsgebühren der Huobi Ecological Chain (Heco) mit der Liquidität von Ethereum. Zu den Hauptfunktionen der Plattform gehören das Liquiditäts-Mining, Dual-Mining, Token-Swaps und automatisierte Market Maker.

Wer sind die Gründer von MDEX?

Nate Flanders und Anant Handa hatten Ende 2017 zum ersten Mal die Idee, eine Krypto-Börse zu gründen. MDEX wurde jedoch erst Ende Januar 2021 gelauncht. Flanders ist der aktuelle CEO von MDEX, Handa der CSO.

Nate absolvierte das Florida State College, Jacksonville, mit einem Abschluss in Betriebswirtschaft, Management und Betrieb. Er hat eine Reihe von Organisationen geleitet, darunter die Gründung von ResQ, er war Mitbegründer des Start-ups Crypto Coin Trader und Präsident der beliebten Bitcoin- und Altcoin-Preisbenachrichtigungsanwendung Bitwatch.

Sein Partner Anant hat einen Bachelor of Science in Chemieingenieurwesen von der Purdue University und einen MBA von der Columbia University Business School. Er war Projektsteuerungstechniker bei ExxonMobil Development Company, Investment Banking Associate bei Credit Suisse, Produktmanager bei Apple und Berater und COO bei Panda Analytics.

Wann wurde MDEX gelauncht?

Die Plattform wurde der Öffentlichkeit am 6. Januar 2021 zugänglich gemacht. Ihr Transaktions- und Liquiditäts-Mining wurden am selben Tag gestartet. Im September 2021 führte sie ihre DAO-Governance-Funktion ein. Am 8. Oktober 2021 wurde die DEX auf der Ethereum-Blockchain zur Verfügung gestellt.

Wo befindet sich der Sitz von MDEX?

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Singapur.

MDEX: Eingeschränkte Länder

Laut der Webseite des Unternehmens hat es den Zugriff für IP-Adressen aus Kanada, Singapur, China (einschließlich Hongkong, Macau, Taiwan) und Nordkorea eingeschränkt.

Welche Coins werden auf MDEX unterstützt?

Die Börsenplattform listet derzeit 55 Kryptowährungen, aber keine Fiat-Währungen und -Handelspaare auf.

Wie hoch sind die Gebühren auf MDEX?

MDEX erhebt eine Transaktionsgebühr von 0,3 % auf alle Handelsgeschäfte.

Kann man auf MDEX Leverage- oder Margin-Handel betreiben?

Die DEX unterstützt keinen Margenhandel auf Spot-Märkten. Im Oktober 2022 führte sie, in Zusammenarbeit mit der On-Chain-Derivateplattform ApolloX Finance, eine Funktion für den Perpetuals-Handel mit USDT-Marge ein.

Lies mehr

Märkte

#WährungPaarPrice USD1h Wechseln24h Wechseln

24h Txns

24h Volumen

LiquiditätVoll verwässerter Wert

Daten werden geladen…

Haftungsausschluss: Diese Seite kann Links von Partnern (Affiliate) enthalten. CoinMarketCap erhält möglicherweise eine Vergütung, wenn du Links von Partnern (Affiliate) besuchst und bestimmte Aktionen durchführst, darunter z. B. die Anmeldung bei und Transaktionen auf diesen Partner-Plattformen. Bitte schau dir die Offenlegung der Partner an.