The original Terra has rebranded to Terra Classic and new chain is created with the existing Terra name. Click here for official announcement regarding the migration
LUNA

TerraLUNA

Rang #227
Coin
On 116,163 watchlists

Preis (Terra) (LUNA)

€1.98
1.56%

0.00008373 BTC1.56%

0.001062 ETH4.54%

Tief:€1.90
Hoch:€2.13
24 Stunden
LUNA  Terra LUNA
Price:
€1.98
 1.56%
Marktkapitalisierung
€252,749,030
0.85%
Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung
€1,991,178,500
0.85%
Volumen
24 Stunden
€176,957,425
379.33%
Volumen / Marktkapitalisierung
0.7001
Umlaufversorgung
127,475,474.31 LUNA
Maximale Versorgung
--
Gesamtversorgung
1,004,262,701
Sponsored

Tabelle Terra zu EUR

Loading Data

Please wait, we are loading chart data

LUNA in EUR umrechnen

LUNA

Terra

EUR

Euro

LUNA Preisstatistiken

Terra Preis heute
Preis (Terra)€1.98
Kursänderung24h-€0.03138
1.56%
24-Stunden-Tief / 24-Stunden-Hoch
€1.90 /
€2.13
Handelsvolumen24h€176,957,424.68
375.92%
Volumen / Marktkapitalisierung0.7001
MarktdominanzKeine Daten
Marktrang#227
Terra Marktkapitalisierung
Marktkapitalisierung€252,749,030.17
1.56%
Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung€1,991,178,499.86
1.56%
Terra Preis gestern
Tiefst-/ Höchstwerte von gestern
€1.95 /
€2.13
Eröffnungs-/Schlusskurs (Gestern)
€1.96 /
€2.01
Änderung (Gestern)

2.3%

Volumen (Gestern)€106,917,845.54
Terra Preisentwicklung
7-Tage-Tief/ 7-Tage-Hoch
€1.84 /
€2.15
30-Tage-Tief/ 30-Tage-Hoch
€1.60 /
€2.55
90-Tage-Tief/ 90-Tage-Hoch
€1.54 /
€19.16
52-Wochen-Tief/ 52-Wochen-Hoch
€1.54 /
€19.16
Allzeithoch
May 28, 2022 (3 months ago)
€19.16
89.72%
Allzeittief
Jul 13, 2022 (a month ago)
€1.54
27.76%
ROI (Terra)
Keine Daten
Terra Liefern
Umlaufversorgung127,475,474 LUNA
Gesamtversorgung1,004,262,701 LUNA
Maximale VersorgungKeine Daten

LUNA in EUR umrechnen

LUNA

Terra

EUR

Euro

LUNA-Kursdaten live

Der Terra-Preis heute liegt bei €1.97 EUR mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von €175,921,072 EUR. Wir aktualisieren unseren LUNA-zu-EUR-Kurs in Echtzeit. Terra ist in den letzten 24 Stunden um 0.85% gefallen. Das aktuelle CoinMarketCap-Ranking ist #227, mit einer Marktkapitalisierung von €251,268,804 EUR. Es verfügt über ein zirkulierendes Angebot von 127,475,474 LUNA Coins und der Maximalvorrat ist nicht verfügbar.

Die Top-Börsen für den Handel mit Terra sind derzeit Binance, BTCEX, OKX, Bybit, und . Weitere sind auf unserer aufgeführt.

Was ist Terra 2.0 (LUNA)?

Terra (LUNA) ist ein öffentliches Blockchain-Protokoll, das aus Terra Classic hervorgegangen ist. Terra Classic ist die Heimat der algorithmischen Stablecoin TerraClassicUSD (UST). Der jetzt in LUNC umbenannte Token besicherte zuvor UST. UST brach in einem Bank-Run im Mai 2022 zusammen. LUNA war daraufhin nahezu nichts mehr wert, was zum Launch einer neuen Chain führte — das Resultat sind Terra Classic und Terra. Eine vollständige Analyse des Terra-Crashs findest du hier.

Die Entwicklung von Terra Classic wurde im Januar 2018 gestartet und die Blockchain im April 2019 gelauncht. Hierbei wurde versucht, die Preisstabilität und die breite Akzeptanz von Fiat-Währungen mit der Zensurresistenz von Bitcoin (BTC) zu kombinieren. Durch die UST-Stablecoin sollten schnelle und erschwingliche Abrechnungen angeboten werden. Terra Classic bot Stablecoins an, die an den US-Dollar, den südkoreanischen Won, den mongolischen Tugrik und den Währungskorb der Sonderziehungsrechte des Internationalen Währungsfonds gebunden waren.

Die neue Terra-Blockchain setzt das Erbe von Terra Classic fort, allerdings ohne die UST-Stablecoin. Sie wird mit Hilfe der LUNA-Community, deren Mitglieder auch „LUNAtics“ (in Ahnlehnung an „lunatics", auf Deutsch: Verrückte) genannt werden, weiterbauen und die erstklassige User-Erfahrung und Benutzeroberfläche weiterentwickeln, die Terra Classic während ihrer Sternstunden auf den zweiten Platz in Total Value Locked (TVL) gebracht haben. Viele DApps haben zugestimmt, zu Terra zu migrieren, um ihre eigene Funktionalität zu erhalten.

Wer sind die Gründer von Terra?

Terra wurde im Januar 2018 von Daniel Shin und Do Kwon gegründet. Die beiden konzeptionierten das Projekt als eine Möglichkeit, die schnelle Einführung von Blockchain-Technologie und Kryptowährung mit Fokus auf Preisstabilität und Benutzerfreundlichkeit voranzutreiben. Kwon übernahm die Rolle des CEO von Terraform Labs, dem Unternehmen hinter Terra.

Vor der Entwicklung von Terra war Shin Mitbegründer und Leiter von Ticket Monster, auch bekannt als TMON — eine bedeutende südkoreanische E-Commerce-Plattform. Später war er Mitbegründer von Fast Track Asia, einem Startup-Inkubator, der mit Unternehmern zusammenarbeitet, um voll funktionsfähige Unternehmen aufzubauen.

Zuvor gründete und fungierte Kwon als CEO von Anyfi, einem Startup, das dezentrale Netzwerklösungen für drahtlose Netzwerke bereitstellt. Er hat außerdem als Software-Ingenieur für Microsoft und Apple gearbeitet.

Nach dem Zusammenbruch von Terra Classic veröffentlichte Do Kwon einen Wiederbelebungsplan, der schließlich zur Hard Fork (Spaltung) von Terra Classic und Terra führte. Für seine Pläne erhielt er Kritik von Binance-Gründer Changpeng Zhao und Vitalik Buterin sowie von verärgerten UST-Investoren. Die Community stimmte über seinen Vorschlag ab und nahm diesen an, woraufhin sich Terra Classic am 27. Mai 2022 von der neuen Terra-Blockchain abspaltete (Hard Fork).

Was macht Terra 2.0 einzigartig?

Terra wird ohne seine algorithmische Stablecoin UST weitermachen. Das Protokoll zielt darauf ab, das Terra-Ökosystem zu erhalten, wobei Hunderte von Entwicklern an verschiedenen dezentralen Anwendungen arbeiten. Der LUNA-Token wird als Airdrop an Staker und Inhaber von Luna Classic, Inhaber der übriggebliebenen UST und wichtige App-Entwickler von Terra Classic vergeben. Terra entfernte die Wallet von Terra Foundation Labs für das Airdrop-Event, was Terra zu einer Chain macht, die nun vollständig im Besitz der Community ist.

Der Airdrop wird anhand von zwei Snapshots (Schnappschüssen) durchgeführt: einer vor dem Crash von Terra Classic (7. Mai) und einer danach (27. Mai). Die Berechtigung, am Airdrop teilzunehmen, ist wie folgt festgelegt:

Diejenigen, die die folgenden Vermögenswerte zum Snapshot vom 7. Mai aufbewahrten:

  • Luna Classic (LUNC) (einschließlich Staking-Derivate)
  • Weniger als 500.000 aUST (UST hinterlegt in Anchor)

Diejenigen, die die folgenden Vermögenswerte zum Snapshot vom 27. Mai aufbewahrten:

  • Luna Classic (LUNC) (einschließlich Staking-Derivate)
  • UST

Bei der Entstehung (Genesis) sollen 30 % des LUNA-Airdrops sofort für Pre-Attack-Nutzer mit Wallets verfügbar sein, die über weniger als 10.000 LUNA (einschließlich Staking-Derivativen) verfügten oder UST in Anchor hinterlegt hatten, sowie für Post-Attack-Nutzer mit einer beliebigen Anzahl an LUNA (einschließlich Staking-Derivative), UST oder beiden.

Darüber hinaus werden die während des Airdrops gesperrten LUNA automatisch an Terra-Validatoren (Prüfer) gestaket. Nutzer können ihre Delegierten ändern und erhalten Staking-Prämien für ihre unverfallbaren LUNA, unterliegen jedoch einer sechsmonatigen Klippe. Die vollständigen Details des Airdrops von Terra (LUNA) kannst du in diesem Erklärartikel von Terra lesen.

Verwandte Seiten:

Wie viele Terra-Coins (LUNA) sind im Umlauf?

Terra (LUNA) hat ein Angebot von 1 Milliarde Tokens. Dieses soll wie folgt verteilt werden:

  • Mining-Programm für Entwickler: 8 %
  • Essenzielle App-Entwickler verdienen vier Jahre lang jedes Quartal einen Anteil am Erlös des Mining-Programms anteilig zur Menge des TVL.

  • Programm zur Ausrichtung der Entwickler: 1,5 %
  • Protokollteams, die bei Terra Classic live waren, teilen sich diese Zuteilung gewichtet durch den TVL der letzten 30 Tage ab dem Pre-Attack-Snapshot - 1 Jahr Klippe, danach 3 Jahre unverfallbar. Anpassungen werden für Apps vorgenommen, bei denen TVL nicht angewendet werden kann.

  • Notfallzuweisung an App-Entwickler: 0,5 %
  • Unmittelbar nach dem Launch des Netzwerks, um eine Startbahn während des Produktausbaus bereitzustellen. Verpflichtung, das Geld zurückzuzahlen, wenn das Produkt nicht innerhalb eines Jahres auf den Markt gebracht wurde.

  • Gemeinschaftspool: 20 %
  • Kontrolliert durch gestakete Governance

  • Pre-Attack-LUNA-Inhaber: 35 %
  • Alle gebundenen/ ungebundenen Luna, abzüglich TFL zum Datum des "Pre-Attack"-Snapshots; inklusive Staking-Derivate
  • Für Wallets mit < 10.000 Luna: 30 % entsperrt bei der Entstehung (Genesis); 70 % über 2 Jahre unverfallbar mit 6-monatiger Klippe
  • Für Wallets mit < 1 Mio. Luna: 1-jährige Klippe, danach 2 Jahre Unverfallbarkeit
  • Für Wallets mit > 1 Mio. Luna: 1-jährige Klippe, danach 4 Jahre Unverfallbarkeit

  • Pre-Attack-aUST-Inhaber: 10 %
  • 500 K Whale-Cap - deckt bis zu 99,7 % aller Inhaber ab, aber nur 26,72 % der aUST
  • 30 % entsperrt bei der Entstehung (Genesis); 70 % über 2 Jahre unverfallbar, danach mit 6-monatiger Klippe

  • Post-Attack-LUNA-Inhaber: 10 %
  • Staking-Derivative inbegriffen
  • 30 % entsperrt bei der Entstehung (Genesis); 70 % über 2 Jahre unverfallbar, danach mit 6-monatiger Klippe

  • Post-Attack-UST-Inhaber: 15 %
  • 30 % entsperrt bei der Entstehung (Genesis); 70 % über 2 Jahre unverfallbar, danach mit 6-monatiger Klippe

Definitionen:

  • "Pre-Attack"-Snapshot soll beim Terra Classic Block 7544910 (07.05.2022 22:59:37+08:00) aufgenommen werden
  • "Post-Attack"-Snapshot soll beim Terra Classic Block 7790000 (27.05.2022 00:38:08+08:00) aufgenommen werden

Alle gesperrten oder unverfallbaren Tokens werden bei der Entstehung (Genesis) gestaket und müssen ungebunden sein, um liquide zu werden.

Darüber hinaus verpflichtete sich Terra, die verbleibenden 1 Mrd. UST zu verbrennen, die sich im Gemeinschaftspool befinden, um die ausstehenden Schulden aus dem Terra-Ökosystem zu reduzieren. Der LUNA-Airdrop findet am 28. Mai 2022 um 06:00 Uhr WEZ statt.

Wie wird das Terra-Netzwerk gesichert?

Die Blockchain von Terra wird mit Hilfe eines Proof-of-Stake-Konsens-Algorithmus, der auf Tendermint basiert, gesichert. Inhaber von LUNA-Tokens staken ihre Tokens als Sicherheiten, um Transaktionen zu bestätigen. Im Gegenzug erhalten sie Prämien im Verhältnis zu der Menge an LUNA, die sie gestaket haben. Terra will Anreize für die Netzwerksicherheit schaffen, indem es Staking-Prämien von 7 % jährlicher Inflation bereitstellt. Dies soll das Interesse der Prüfer mit dem langfristigen Erfolg des Terra-Ökosystems in Einklang bringen.

Wo kann man Terra 2.0 (LUNA) kaufen?

Mehrere zentralisierte Börsen wollen den Handel mit dem neuen LUNA-Token anbieten, darunter Huobi, Bitrue, Bitfinex, FTX, KuCoin, Gate.io, Bybit und LBank. Andere werden voraussichtlich bald folgen.

Hast du Interesse daran, LUNA oder andere Kryptowährungen wie zum Beispiel Bitcoin zu kaufen? CoinMarketCap verfügt über ein Bildungsportal — Alexandria — das dir alles über Krypto beibringt und dir erklärt, wie du deine ersten Coins kaufen kannst.

Hier sind einige weitere Artikel, die dich interessieren könnten:

LUNA in EUR umrechnen

LUNA

Terra

EUR

Euro

LUNA Preisstatistiken

Terra Preis heute
Preis (Terra)€1.98
Kursänderung24h-€0.03138
1.56%
24-Stunden-Tief / 24-Stunden-Hoch
€1.90 /
€2.13
Handelsvolumen24h€176,957,424.68
375.92%
Volumen / Marktkapitalisierung0.7001
MarktdominanzKeine Daten
Marktrang#227
Terra Marktkapitalisierung
Marktkapitalisierung€252,749,030.17
1.56%
Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung€1,991,178,499.86
1.56%
Terra Preis gestern
Tiefst-/ Höchstwerte von gestern
€1.95 /
€2.13
Eröffnungs-/Schlusskurs (Gestern)
€1.96 /
€2.01
Änderung (Gestern)

2.3%

Volumen (Gestern)€106,917,845.54
Terra Preisentwicklung
7-Tage-Tief/ 7-Tage-Hoch
€1.84 /
€2.15
30-Tage-Tief/ 30-Tage-Hoch
€1.60 /
€2.55
90-Tage-Tief/ 90-Tage-Hoch
€1.54 /
€19.16
52-Wochen-Tief/ 52-Wochen-Hoch
€1.54 /
€19.16
Allzeithoch
May 28, 2022 (3 months ago)
€19.16
89.72%
Allzeittief
Jul 13, 2022 (a month ago)
€1.54
27.76%
ROI (Terra)
Keine Daten
Terra Liefern
Umlaufversorgung127,475,474 LUNA
Gesamtversorgung1,004,262,701 LUNA
Maximale VersorgungKeine Daten