Krypto-Slang, den du kennen solltest
Crypto Basics

Krypto-Slang, den du kennen solltest

5 months ago

Neu bei Krypto-Twitter? Gibt es da viele Wörter, die du nicht verstehst? Wir machen es dir einfach! Hier ist eine Liste von Krypto-Ausdrücken, die du dir ansehen solltest!

Krypto-Slang, den du kennen solltest

Inhaltsverzeichnis

Der Krypto-Raum ist stolz darauf, für alle offen zu sein, aber tatsächlich ist es ziemlich schwierig, bei Krypto richtig mitzumischen. Im Bereich Krypto gibt es viele einzigartige Slang-Wörter und Ausdrücke, die im Laufe der Jahre entstanden sind. Das kann Neulinge verwirren. Viele Web3-Veteranen haben sogar versucht, diese Wörter und Ausdrücke anderen zu erklären, und haben sich am Ende gewünscht, sie hätten es nie versucht:

Das Erlernen der „Krypto-Sprache“ ist jedoch wichtig, da du dich sonst möglicherweise wie ein Gast in einem privaten Verein fühlst. Hier ist ein nicht ganz ausgiebiges Wörterbuch mit Krypto-Ausdrücken, deren Bedeutung du vielleicht schon kennst oder eben noch nicht.

Disclaimer: Einige dieser Erklärungen sind beste Vermutungen, wir nehmen gerne Korrekturen vor. Außerdem bezieht sich das Glossar ausschließlich auf Slang und nicht auf die technische Terminologie.

Join us in showcasing the cryptocurrency revolution, one newsletter at a time. Subscribe now to get daily news and market updates right to your inbox, along with our millions of other subscribers (that’s right, millions love us!) — what are you waiting for?

HODL

Das ursprüngliche Krypto-Meme, das allen anderen vorangeht. So etwas wie das Alte Testament der Krypto-Sprache. HODL steht für Hold on for Dear Life (wortwörtlich: sich festklammern) und drückt die Absicht aus, unter keinen Umständen zu verkaufen, egal wie schlimm die Volatilität wird. Wird häufig in Bezug auf Bitcoin verwendet. Der Ursprung des Ausdrucks soll hier liegen.

Diamond Hands & Paper Hands

Im Zusammenhang mit HODL. Anleger, die HODLen, haben angeblich Diamant Hands (sinngemäß: Hände voller Diamanten). Das bedeutet, dass sie nicht dazu bereit sind, ihre Bestände für irgendeinen Preis zu verkaufen. Dies ist wahrscheinlich während des Gamestop-Short-Squeeze Anfang 2021 entstanden, als Einzelhändler einen Preisanstieg einer Aktie mit scheinbar geringem Wert verursachten.
Das Gegenteil ist Paper Hands (sinngemäß: Hände voller Papier). Das bezieht sich auf Händler/ Anleger, die ihre Position schnell verkaufen, wenn sie mit niedrigeren Preisen konfrontiert sind.

FOMO

FOMO steht für Fear Of Missing Out, also die Angst, etwas zu verpassen. Es handelt sich hierbei um ein bekanntes psychologisches Phänomen, das die Mentalität von Anlegern beschreibt, zu befürchten, nicht von Preisaufwärtstrends zu profitieren. FOMO ist ein Schlüsselkonzept im Bereich Kryptowährung, da viele Coins ihre Marketingstrategie fast ausschließlich auf die Erwartung der Anleger, dass die Preise steigen werden, stützen. Eine kurze Chronik von FOMO ist hier zu finden.

FUD

FUD is die Abkürzung für Fear, Uncertainty und Doubt, also Angst, Unsicherheit und Zweifel. Es ist eine Vertriebs- und Marketingtaktik, die sich auf die Verbreitung von Unsicherheit und Fehlinformationen über ein Produkt bezieht, um es aus dem Markt zu drängen oder seinen Preis zu senken. Im Bereich Kryptowährung bezieht sich FUD auf negative Nachrichten über Kryptowährungen, darunter staatliche Regulierung, Gegner, die sich über Krypto äußern, oder sinkende Preise (die durch die beiden ersteren verursacht werden können). Krypto-Befürworter argumentieren oft, dass das traditionelle Finanzwesen und die Mainstream-Medien versuchen, FUD über Krypto zu verbreiten, um seine Einführung und Verbreitung zu erschweren.

Shitcoin

Eine Coin als Shitcoin zu bezeichnen, ist eine andere Art zu sagen, dass sie wertlos ist. Der Begriff wird sehr großzügig verwendet, sodass, je nachdem, wen du fragst, selbst einige der wertvollsten Coins für diese Leute Shitcoins sein können. Normalerweise bezieht sich der Ausdruck Shitcoin jedoch auf Kryptowährungen ohne offensichtlichen Anwendungsfall.

Ape in/ Apes

Ein Ape, also ein Affe, zu sein oder Ape-ing in ein Projekt zu betreiben, bedeutet, in etwas zu investieren, ohne die Coin vorher gründlich recherchiert zu haben. Dies ist häufig auf FOMO zurückzuführen, wodurch Anleger in Erwartung schneller und einfacher Gewinne zu Apes, also Affen, werden. Der Ausdruck wird manchmal vom zugehörigen Meme begleitet.

BTFD

BTFD steht für Buy the Fucking Dip („buy the dip", also zum besten/ niedrigsten Preis kaufen) und beschreibt eine Anlagestrategie, die sich auf den Kauf von Krypto konzentriert, wenn die Preise fallen, in Erwartung, dass die Preise irgendwann steigen werden. Diese Strategie geht oft Hand in Hand mit HODL, da Kryptopreise umfangreiche Kurskorrekturen erfahren können.

BTFD wird normalerweise zusammen mit einem Meme (von dem es Hunderte gibt) verwendet.

Degen

Degen ist die Kurzform von degenerate (wortwörtlich: verkommen, degeneriert) und beschreibt eine Person mit einer besonders risikoreichen Anlagestrategie wie dem Kauf von Shitcoins, dem Handel mit höherer Leverage, der Anlage in risikoreiche Projekte oder einer Kombination aus allen gerade genannten. Sowohl Männer als auch Frauen können „Degens" sein.

GM

GM ist die Abkürzung für Good Morning, also guten Morgen, und ist wirklich nur das - eine Möglichkeit, Positivität zu verbreiten und anderen einen guten Tag zu wünschen. Wir wissen nicht, woher der Ausdruck stammt und wie er zu einem Meme wurde, aber er ist zu einem der allgegenwärtigsten Memes im Web3-Bereich geworden. Andere Versionen von GM (oder Gm/ gm) sind gn (good night, also gute Nacht) und manchmal ga (good afternoon, guten Tag) und ge (good evening, guten Abend).

Gm wird oft vom beliebten Pepe-Meme begleitet:

NGMI/ WAGMI

NGMI steht für never/ not going to make it (wortwörtlich: wird es niemals/ nicht schaffen) und beschreibt eine Person/ ein Unternehmen, die/ das die falschen Taktiken einsetzt, um im Raum erfolgreich zu sein, wie z. B. Nicht zu HODLen oder sich auf vermeintlich altmodisches Marketing zu verlassen. Das Gegenteil von NGMI ist WAGMI - we are all going to make it (wir alle werden es schaffen). Es ist ein etwas lockerer Ausdruck von Positivität, mit anderen Worten: Es wird alles gut ausgehen. Beide stehen im Zusammenhang mit dem Konzept, „es zu schaffen", durch das Investieren in Kryptowährungen finanziell unabhängig oder reich zu werden (damit man nicht länger in Jobs arbeiten muss, die man nicht mag).

IYKYK

IYKYK ist die Abkürzung für if you know you know (wenn du es weißt, dann weißt du es). Mit anderen Worten bedeutet das, dass man einen Insider-Witz kennt. Der Ausdruck wird liberal verwendet, entweder wenn eine Person wirklich wertvolle Informationen über ein Projekt oder ähnliches hat, oder ironisch, wenn eine Person weitläufig bekannte Informationen teilt.

LFG

LFG ist die Abkürzung für „let's fucking go" (sinngemäß: jetzt geht's richtig ab) und ist wirklich nur das - ein Ausdruck von Begeisterung. Beispielsweise könntest du LFG twittern, wenn du BTFD gemacht hast und der Preis der von dir gekauften Coin erheblich gestiegen ist.

Looks Rare

„Looks rare" (sieht selten aus) ist eine ironische Art zu sagen, dass ein NFT wahrscheinlich wertvoll ist (ohne das wirklich zu wissen). Da der Wert der meisten NFTs durch ihre Seltenheit bestimmt wird, bringt dir einer, der selten aussieht und auch selten ist, einen Gewinn. Du kannst also in den sozialen Medien deinen NFT mit einem „Looks rare“-Kommentar zur Schau stellen, in der Hoffnung, dass dies wahr ist.
Kürzlich nutzte ein dezentraler Konkurrent von OpenSea namens LooksRare das Meme, um seinen Token zu launchen.

Probably Nothing/ Few

„Probably nothing“ (wortwörtlich: wahrscheinlich nichts) und „Few“ (wortwörtlich: wenig oder wenige) sind Ausdrücke, die von @bowtiedbull populär gemacht wurden und sich auf das gesamte Web3 ausgebreitet haben. Es sind ironische Ausdrücke, um zu sagen, dass etwas wahrscheinlich wichtig ist oder dass etwas wichtig ist, aber die meisten Menschen sich dessen nicht bewusst sind.

(3,3)

(3,3) bezieht sich auf eine spieltheoretische Auszahlung, die für beide Parteien von Vorteil ist. Es bezieht sich auf das „Prisoner's Dilemma" (Gefangenendilemma), bei dem es beiden Parteien besser geht, wenn sie zusammenarbeiten, anstatt einander zu übergehen und eine (-3, -3) Auszahlung zu erhalten. Das Meme wurde von Olympus DAO populär gemacht, um die (vermeintlichen) Vorteile des Stakings von OHM-Tokens zu visualisieren. Es wurde später von anderen Protokollen kopiert, wobei (3,3) durch Emojis wie (🌳,🌳) ersetzt wurde.

Shilling

Ein Shill ist jemand, der für das Unterstützen einer Kryptowährung bezahlt wird und ein monetäres Interesse an ihrem Erfolg hat. Die meisten Shitcoins verlassen sich auf Shills, um FOMO zu generieren und den Eindruck zu erwecken, wertvoller zu sein als sie sind. Shills haben in der Regel ein großes Publikum in den sozialen Medien, das sie entweder durch bezahlten Traffic oder durch Kooperationen mit anderen Shills erworben haben.

Moonboys/ Moonbois

Menschen, die von den Aussichten einer Coin übermäßig begeistert sind, werden als Moonbois (wortwörtlich: Mondjungen) bezeichnet. „Going to the moon“ (wortwörtlich: zum Mond fliegen) bezieht sich auf einen Preisanstieg, entweder durch Marketingbemühungen oder durch eine grundlegende Wertsteigerung.

Lambo

Moonbois neigen oft dazu, die Führung eines Projekts zu fragen, „when Lambo?". Anders ausgedrückt, geht es ihnen vor allem darum, von einer erheblichen Preiserhöhung zu profitieren, um sich einen Lamborghini leisten zu können. Heutzutage wird der Ausdruck fast ausschließlich auf ironische Weise verwendet, um Menschen zu verspotten, die sich nur auf den Preis einer Coin konzentrieren.

Wen/ Wat

Anstatt „when Lambo?" Kann man oft auch die Versionen „wen Lambo?" oder „Wen Moon“? auf Twitter sehen. Dies ist eine weitere Möglichkeit, Menschen lächerlich zu machen, die schnelle und einfache Gewinne erwarten. Damit verbunden ist die absichtlich falsche Schreibweise von „what" (was) wie in „wat mean?“ (wortwörtlich: was bedeutet?). Es ist eine andere Art, sich über Leute lustig zu machen, die grob vereinfachende oder „dumme" Fragen stellen.

Boomer

Boomer bezieht sich auf Baby Boomer (die Baby-Boomer-Generation) und wird auf spöttische Weise für Menschen oder Konzepte verwendet, die als veraltet und überholt gelten. Da sich der Krypto-Raum in einem Affentempo entwickelt, gelten teilweise sogar recht neue Konzepte als „Boomer". Zum Beispiel wird Bitcoin manchmal spöttisch als Boomercoin bezeichnet (insbesondere im Falle von Kurskorrekturen).

Boomer wird oft mit dem dazugehörigen Meme genutzt.

Wagecuck

Wagecuck ist eine abfällige Art, von einer Person zu sprechen, die regulär angestellt ist. Manchmal wird der Begriff auch auf ironische Weise verwendet, um sich selbst einen solchen zu nennen. Wenn du zum Beispiel in einem normalen 9-5-Job arbeitest, könntest du sagen: „Ich kann es kaum erwarten, bis Bitcoin moont und ich mit dem Wagecucking aufhören kann".

Wie viele andere Ausdrücke oder Beschreibungen haben auch Wagecucks eigene Memes. Sie stellen oft Leute dar, die bei McDonald's arbeiten, was als Inbegriff eines undankbaren und untergeordneten Jobs gilt:

Pleb/ Normie

Ein Pleb oder Normie ist einfach eine Person mit geringen oder keinen Kenntnissen über Kryptowährungen und einem durchschnittlichen Einkommen. Manchmal kann ein Pleb auch ein sachkundiger Krypto-Investor sein, den reichere Anleger ausnutzen. Mit anderen Worten: Ein Pleb ist einfach eine normale Person.

Fren

Fren ist die Abkürzung für „Friend“ (also Freund/ Freundin) und kann entweder ein echter Freund oder jemand sein, zu dem du in den sozialen Medien eine gute Beziehung hast. Frens werden im Allgemeinen durch das allgegenwärtige Pepe-Meme dargestellt. Das ist auch eine Möglichkeit, zu signalisieren, dass man Teil von Kryptowährung und dem Web3-Raum ist.

Ser

Jemanden als Ser zu bezeichnen ist dasselbe wie ihn „Sir" zu nennen. Es handelt sich hier um eine weitere, absichtliche und häufig vorkommende falsche Schreibweise, die sich in der Szene etabliert hat. Angeblich ist es eine Möglichkeit, indische und ostasiatische Krypto-Teilnehmer wegen ihres übermäßigen Gebrauchs des Wortes zu verspotten (obwohl diese Konnotation den meisten wahrscheinlich unbekannt ist).

Gigabrain/ Gigachad

Ein Gigabrain (wortwörtlich: Gigahirn) ist jemand mit einem ausgezeichneten Verständnis für ein Konzept in der Krypto-Industrie. In ähnlicher Weise ist ein Gigachad jemand, der etwas sehr Beeindruckendes getan hat (das aber nicht unbedingt mit Intelligenz zu tun hat). Im Wesentlichen bedeuten beide Ausdrücke „sehr...". Besonders Gigachads werden oft „gememet":

Smol brain/ Smooth brain

Smol brains oder smooth brains sind das Gegenteil eines Gigabrains. Die Begriffe beziehen sich auf eine Person, die als ungebildet angesehen wird oder die etwas nicht weiß, das als Allgemeinwissen gilt.

Anon

„Anon" hat sich zu einer beliebten Methode entwickelt, um Leser im Krypto-Bereich anzusprechen, da die meisten anonym sind. Zum Beispiel kann man nach einem besonders schlechten Tag auf den Märkten etwa folgendes lesen: „Are you going to buy the dip, anon?" (Wirst du den Dip kaufen, anon?). Es ist einfach eine Art, mit der „stillen Mehrheit" zu sprechen, und hat einen leicht spöttischen Unterton.

-oooor

Eine andere Art, Konzepte oder Menschen ins Lächerliche zu ziehen, ist das Hinzufügen eines -oooor zu deren Namen und das Erstellen eines Memes, das sich über deren wahrgenommene Präferenzen lustig macht. Zum Beispiel macht sich der Ausdruck „ The Angel Investoooor " über den wahrgenommenen übermäßigen Gebrauch von bescheidener Angeberei, lehrreichen Tweets und Risikodiversifizierung durch diese Gruppe lustig. „-oooor"-Memes sind allgegenwärtig und tauchen fast jeden zweiten Tag auf, je nachdem, wie die Stimmung in der Szene ist.

Rekt

Rekt ist eine falsche Schreibweise von „ wrecked " (wortwörtlich: zerstört) und bezieht sich auf jemanden, der sein Geld auf den Märkten verloren hat. Oft ist dies auf ein übermäßiges Risiko zurückzuführen, das durch den Kauf von Shitcoins oder den Handel mit Leverage eingegangen wurde.

Down Bad/ Horrendously

Eine Person, die down bad oder down horrendously ist, kündigt ironisch an, dass ihre Position einen großen Schlag einstecken musste, weil sich der Markt gegen sie bewegt hat. Der Begriff ist eine Vorstufe von „rekt" und kann oft für Konzepte verwendet werden, die nicht mit Preisen oder Kursen zusammenhängen: „Ich beim Handeln an den Märkten hängengeblieben und habe vergessen, dass ich Pizza bestellt hatte, bin jetzt down horrendously."

Pump It/ Dump It

Pump it oder pamp it und das Gegenstück dazu, Dump It, sind ironische Arten, sich auf die spekulative und trendgetriebene Natur von Krypto zu beziehen. Das Meme geht fast immer Hand in Hand mit einem der Bogdanoff-Zwillinge, der sprichwörtlich den Markt „pumpt“ oder „dumpt“. Ein Nachruf der Zwillinge und ihre Bedeutung für den Krypto-Raum findest du hier.

Nuke

Nuke (wortwörtlich: Atombombe) bezieht sich auf eine plötzliche und starke Kurskorrektur an den Märkten. Da Kryptowährungen sehr volatil sind, müssen die Preise um 10 % oder mehr sinken, um als „real nuke" angesehen zu werden.

NFA

NFA ist kurz für Not Financial Advice (keine finanzielle Beratung), ein Haftungsausschluss, dass die Person nicht berechtigt ist, finanzielle Beratung zu geben, und dass ihre Meinung nicht als solche angesehen werden sollte. Die Abkürzung wird oft auf ironische Weise verwendet, um eine bestimmte Coin zu empfehlen.

In It for the Tech

„In it for the tech“ drückt die Absicht aus, sich nicht nur für spekulative Zwecke, sondern „für die Technologie“ von Kryptowährungen zu interessieren. Wie bei fast allem im Krypto-Raum wird auch hier die Bedeutung umgedreht. Folglich wird der Ausdruck entweder verwendet, um diejenigen zu verspotten, die „in it for the tech“ sind (in der Erkenntnis, dass der reale Nutzen begrenzt ist) oder um auf ironische Weise über sich selbst zu sprechen.

Can devs do something?

„Can devs do something" („können die Entwickler hier was tun") ist eine ironische Art, auf negative Preisbewegungen zu reagieren. Irgendwo im Krypto-Raum entstand die Frage (und der folgende Monolog) vermutlich ohne einen ironischen Unterton und wurde durch die Interpretation von Hard Rock Nick, einem beliebten Influencer, der Memes im Krypto-Bereich verbreitet, viral.

Copium/ Hopium

Copium und Hopium sind Memes, die sich von anderen Nischen in den Krypto-Raum ausgebreitet haben und die irrationale Hoffnung auf einen Anstieg (oder Rückgang) der Preise beschreiben. Sie gehen Hand in Hand mit ihrem eignen individuellen Pepe-Meme.

Bulla/ Bera

„Bulla „und „Bera" sind geläufige falsche Schreibweisen von „Bull" und „Bear" (gemeint sind ein Bullen- und Bärenmarkt) und beziehen sich auf die Marktstimmung. Wir wissen nicht, woher diese oder eine der anderen falschen Schreibweisen kommen, aber beide haben ihre eigenen Memes.

Funds are safu

„Funds are safu" kommt vermutlich von dem Secure Asset Fund für Nutzer von Binance, eine Versicherung für die Händler. Das Meme könnte dem Fonds auch vorausgegangen sein, da es sich auf die Sicherheit von Fonds in jedem Projekt bezieht. Es ist auch eine Anspielung auf die asiatische Aussprache des Wortes safe (sicher).

Rugged

Rugged oder ein Rug Pull (sinngemäß: jemandem den Teppich unter den Füßen wegziehen) bezieht sich auf eine Methode, mit der Nutzer im Krypto-Raum betrogen werden. Dabei werden ohne ihr Wissen Gelder aus einem Smart Contract entfernt. Die Leitung eines Projekts kann „den Teppich wegziehen“ und mit dem gesamten Geld, das in das Projekt investiert worden ist, davonkommen. „Rugged" wird heutzutage auch verwendet, um eine unfaire oder unlogische Vorgehensweise zu beschreiben. Zum Beispiel: „Ich wurde gestern im Restaurant rugged. Ich habe für das gesamte Menü bezahlt, aber keine Vorspeise bekommen“.

Hsbaf

Hsbaf steht für Holy Shit Bears are Fucked. Es bezieht sich auf die bullische Marktstimmung nach einer Preisbewegung nach oben und macht sich über diejenigen lustig, die Short-Positionen hatten.

Hfsp

Hfsp ist das Akronym für „ Have fun staying poor“ und ist eine Möglichkeit, sich über diejenigen lächerlich zu machen, die keine Investitionen in Kryptowährungen haben. Der Ausdruck wird oft zusammen mit NGMI verwendet oder ist durch NGMI ersetzbar. Obwohl einige es als arrogante Art empfinden, diejenigen anzusprechen, die noch nicht im Bereich Krypto aktiv sind.

Exit Liquidity

Ahnungslose Anleger, die nach schnellen und einfachen Gewinnen in zweifelhaften Coins suchen, werden oft als „Exit Liquidity“ bezeichnet. Der Begriff kann abwertend oder verständnisvoll verwendet werden. Manchmal wird aufgedeckt, dass Shill-Konten ihre Follower als Exit Liquidity für von ihnen beworbene Tokens verwenden.

69/ 420

69 steht für die Sexposition 69 (wenn du diese googlest findest du bestimmt eine Erläuterung) und 420 ist eine Abkürzung für Marihuana. Es ist nicht ganz klar, warum diese Zahlen im Krypto-Raum so verbreitet sind, aber es hängt wahrscheinlich mit der ironischen und trollischen (von Internet-Troll) Art und Weise zusammen, wie Krypto-Leute kommunizieren. Beide Zahlen sind weit verbreitet. Zum Beispiel sammelte FTX 420 Millionen US-Dollar in einer Finanzierungsrunde und El Salvador kaufte 420 BTC während eines Preis-Dips.
Dieser Artikel enthält Links zu Webseiten Dritter oder anderen Inhalten, die ausschließlich zu Informationszwecken dienen ("Webseiten Dritter"). Die Webseiten von Drittanbietern unterliegen nicht der Kontrolle von CoinMarketCap, und CoinMarketCap ist nicht verantwortlich für den Inhalt von Webseiten von Drittanbietern, einschließlich und ohne Einschränkung für Links, die Webseiten von Drittanbietern beinhalten, oder für Änderungen oder Aktualisierungen einer Webseite von Drittanbietern. CoinMarketCap stellt dir diese Links nur als Annehmlichkeit zur Verfügung, und die Eingliederung eines Links bedeutet nicht, dass CoinMarketCap die Webseite billigt, genehmigt oder empfiehlt oder eine Verbindung zu deren Betreibern hat. Dieser Artikel ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und darf nur zu Informationszwecken verwendet werden. Es ist wichtig, dass du eigene Nachforschungen und Analysen anstellst, bevor du grundlegende Entscheidungen im Zusammenhang mit den beschriebenen Produkten oder Dienstleistungen triffst. Dieser Artikel ist nicht als Finanzberatung gedacht und darf auch nicht als solche ausgelegt werden. Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind die des Autors [des Unternehmens] und spiegeln nicht unbedingt die von CoinMarketCap wider.
7 people liked this article